Verschränktes Graphen: Magischer Winkel sorgt für Supraleitung

Forscher am renommierten MIT haben herausgefunden, wie man die ohnehin schon vielversprechenden elektrischen Eigenschaften von Graphen noch verbessern kann: Indem man statt einer gleich zwei Lagen des Materials verwendet. mehr... Forschung, metall, Graphen Bildquelle: University of Manchester Forschung, metall, Graphen Forschung, metall, Graphen University of Manchester

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, dass wäre doch genau das, was wir für das Moorsche Gesetz gebrauchen könnten. :-)
Endlich Leistung ohne Ende ohne störendes Lüftergeräusch oder Pumpenbrummen.
 
Wichtiger wären Stromleitungen ohne Verluste. Was wir dabei an Energie einsparen könnten. Dazu könnten die Leitungsdurchmesser massiv sinken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen