Uplay+ ist gestartet, kann kostenlos im September ausprobiert werden

Ubisoft hat gestern seinen neuen Abo-Dienst für PC-Spiele gestartet, wie bei EA Access bekommen die Nutzer dort eine Flatrate für die Spiele des Unternehmens. Wer sich nicht sicher ist, ob das etwas für ihn ist, der kann den Dienst im September ... mehr... Gaming, Spiele, Ubisoft, Games, Abo, Abonnement, Flatrate, Uplay, Uplay+ Bildquelle: Ubisoft Gaming, Spiele, Ubisoft, Games, Abo, Abonnement, Flatrate, Uplay, Uplay+ Gaming, Spiele, Ubisoft, Games, Abo, Abonnement, Flatrate, Uplay, Uplay+ Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Dieser eine Euro wird dann aber später dann beim Bestellen trotzdem angezeigt. Davon sollte man sich jedoch nicht abschrecken lassen, denn abgebucht wird nichts. Wir haben das ausprobiert und trotz widersprüchlicher Anzeige stand am Ende bei PayPal 0 Euro, es wurde also nichts abgebucht."
So ging's mir gestern auch bei PayPal und hab dann doch auf Kreditkarte geswitcht - da wurde das dann auch korrekt mit 0,00 angezeigt.

*EDIT*
Im Übrigen gibt es dieses Wochenende eine Beta für das neue Ghost Recon - muss man sich aber unabhängig davon für anmelden.
 
Anno 1800 wurde am Tag vorher leider "vorrübergehend" entfernt. wohl wegen "Problemen". im italienischen uplay+ ist es wohl noch enthalten... die "Probleme" werden wohl eher wieder die Server von Ubisoft sein ;-)
 
Anno 1800 wurde wohl eher entfernt da Denuvo dafür immer noch nicht geknackt wurde. Wäre schön blöd jetzt alle die noch auf nen Crack warten umsonst spielen zu lassen. Die Kampagne haben Anno Veteranen nämlich wirklich verdammt schnell durch ^^
Falls es jemand liest der zu den wartenden gehört: Es lohnt sich und man muss es nicht bei Epic erwerben ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen