Zuletzt Online vor 3 Jahren

Dr. MaRV

Mitglied seit 8 Jahren

Kommentare

  • 629

    Kommentare
    geschrieben
  • 580

    Antworten
    erhalten
  • 1.467

    Likes
    erhalten
  • 23.11.20
  • 16:30
  • Artikel
  • -2

PlayStation 5: Berichte über Probleme und Grafik-Glitches häufen sich

Mich würde interessieren was die ganzen Kranken jetzt machen, die ihre PS5 für 1000 Euro auf Ebay gekauft haben, weil sie auf normalem Weg keine abbekommen haben? Wie verhält sich das da mit der Garantie/Gewährleistung? Ich stelle mir das ziemlich blöd vor, wenn ich so viel Geld für ein Gerät bezahlt habe und es dann von diesem Problem betroffen ist.
Kann man nur hoffen man war so schlau und hat auf die Rechnung bestanden, sofern die überhaupt was bringt mit anderem Name und Adresse im Kopf.

  • 18.02.20
  • 15:21
  • Artikel
  • -1

Experte rechnet damit, dass sich das Galaxy S20 schlecht verkaufen wird

@Bautz: Hier das Gleiche wie bei @RegularReader, auch du kaufst es wegen iOS.

  • 18.02.20
  • 15:20
  • Artikel
  • -1

Experte rechnet damit, dass sich das Galaxy S20 schlecht verkaufen wird

@RegularReader: Also ist es so wie ich es geschrieben habe, du kaufst es wegen iOS.

  • 17.02.20
  • 17:07
  • Artikel
  • +13-3

Experte rechnet damit, dass sich das Galaxy S20 schlecht verkaufen wird

@noneofthem: Das iPhone wird hauptsächlich dann gekauft, wenn man schon Apple Geräte besitzt. Dann gliedert es sich wie kein anderes Telefon ein. Man kauft das iPhone also wegen iOS und den damit einhergehenden Funktionen in Verbindung mit macOS, tvOS etc.
Ein iPhone des iPhone wegen ist schon lang nicht mehr der Grund es zu kaufen.

  • 14.02.20
  • 11:03
  • Artikel
  • +4-1

Playstation 5: Sony hat ein ziemlich großes Problem mit den Kosten

@DON666: Mit 0,x% Finanzierung macht das keinen Unterschied ob man gleich bezahlt oder über 6 Monate. Auch die Subventionen in den Verträgen sind deutlich gestiegen und die damit verbundene Einmalzahlung auch. Auch das hat der Kunde geschluckt. Es ist also durchaus vergleichbar. Es geht nur um die Akzeptanz höherer Preise, wenn es keine Alternative gibt und die gibt es bei Konsolen noch weniger als bei Telefonen.

  • 14.02.20
  • 09:11
  • Artikel
  • +18-3

Playstation 5: Sony hat ein ziemlich großes Problem mit den Kosten

Ist denn der Preis der Scarlett bereits bekannt? Wenn nicht, davon gehe ich aus, kann man auch nicht behaupten, dass 450 Euro für eine PS5 zu hoch wären um mit der Scarlett konkurrieren zu können. Am Ende macht auch der das Rennen, der die interessanteren Spiele und das rundere Gesamtpaket bietet und nicht der mit dem längsten Pillermann in den Specs.
Microsoft wird die gleichen Probleme haben, schließlich kochen alle Hersteller nur mit Wasser.

Kann ja sein, dass eine Konsole mit mehr als 500 Euro auf dem Preisschild in der Vergangenheit schlecht zu verkaufen war, aber wenn es jeder so macht, schluckt der Kunde die Kröte. Wir sehen es bei den Telefonen.

  • 07.02.20
  • 19:20
  • Artikel
  • +6

Schwere Geburt: Test des WhatsApp Dark Mode für iOS hat begonnen

@hämmi: Nein, aber die Werbung im Status hatte Vorrang. Nachdem das vom Tisch ist, kann man sich wieder dem Dunkelmodus widmen. ;)

  • 04.02.20
  • 16:28
  • Artikel
  • +2-2

"Smartes" Tempolimit: Grüne wollen Elektroautos nachts rasen lassen

@TomW: Und trotzdem kann ein 449 KW starker Verbrenner diese Leistung als Dauerleistung erbringen und hat trotzdem eine höhere Reichweite. Du hast nicht verstanden, dass die Reichweite bei E-Autos mit zunehmender Geschwindigkeit stärker abnimmt als bei einem Verbrenner. Genau darum wird ein Tempolimit kommen und es wird vielleicht sogar drakonischer ausfallen als wir es uns jetzt verstellen können. Nur langsame E-Autos sind sparsame E-Autos und nur so, werden die Fantasiereichweiten der Hersteller in etwa erreichbar sein.
Noch schlimmer wird es im Anhängerbetrieb. Mit der aktuellen Technik nahezu unvorstellbar. Drehmoment und Leistung bringen nichts, wenn sie nicht permanent und für ausreichend Zeit verfügbar sind.

  • 04.02.20
  • 15:34
  • Artikel
  • +3-1

"Smartes" Tempolimit: Grüne wollen Elektroautos nachts rasen lassen

@LoD14: Mit einem Elektroauto bist du aber nicht frei, du bist an (d)ein (Strom)Kabel gebunden.
Zudem geht zügiges Fahren extrem auf die Reichweite. Bis 90 Km/h alles in Butter aber 130+ auf der Autobahn und du kannst zusehen wie die Reichweite auf knapp die Hälfte der Herstellerangabe schrumpft.
Darum steht bei E-Autos auch nicht die Systemleistung sondern die Dauerleistung in den Papieren und das sind auch bei einem Model S P100D Performance weit weniger als die von Musk ständig hervorgehobenen 449 KW (611 PS), nämlich nur 158 KW (214 PS). Das hat seinen Grund, E-Autos sind Diven, Leistung erzeugt Wärme, im Motor in den Akkus und die bekommen die Kisten nicht los. Da ändert auch der hohe Wirkungsgrad nichts.

  • 02.02.20
  • 07:51
  • Artikel
  • +4-4

IT-Brexit-Probleme und Ausfälle: British Telecom und andere betroffen

@TomW: Die Menschen haben sich in einer demokratischen Abstimmung dafür entschieden, das kann man endlich mal akzeptieren, statt es immer zu kritisieren. Wenngleich auch mit falschen Fakten um Stimmen gekämpft wurde. Läuft es bei uns anders ab, wenn Wahlen sind? Nein. Lasst es gut sein, die Welt dreht sich noch und die Zukunft wird zeigen, ob es die richtige Entscheidung war.
Wenn sie es war, werden andere folgen.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn