Internet Explorer 8 - Die Neuerungen im Überblick

Microsoft legt für Windows 7 auch den Internet Explorer neu auf. Dieser erscheint natürlich auch für Windows XP und Vista. Mit der neuen Version 8 will der Softwarekonzern aber unter Windows 7 ein besonders gutes Nutzungserlebnis bieten können.

Nach Angaben von Microsoft ist das Surfen im Internet inzwischen die wichtigste Aktivität der Nutzer von PCs geworden. Daher will man mit dem Internet Explorer 8 einige Veränderungen und Verbesserungen einführen, die den durch die Popularität des Webs geänderten Anforderungen der Nutzer Rechnung tragen.


Der neue Browser soll zuallererst eine höhere Geschwindigkeit bieten. Microsoft verspricht einen schnelleren Start und eine schnellere Öffnung neuer Registerkarten (Tabs). Durch Verbesserungen unter der Haube will man außerdem sicherstellen, dass Webseiten schneller geladen und angezeigt werden.

Durch die sogenannten "Accelerators" ("Beschleuniger") kann man Inhalte von Webseiten schneller weiterverwenden oder hinterfragen. Versteht man zum Beispiel ein Wort nicht, markiert man es einfach und kann dann über einen Rechtsklick auf ein Online-Wörterbuch zugreifen. Auf ähnliche Weise lassen sich auch andere gerade angezeigte Inhalte mit Webdiensten nutzen, zum Beispiel per Blogging- oder Bild-Upload-Funktion.

Video: Neuerungen im Schnelldurchlauf

Der Internet Explorer 8 soll nach Angaben von Microsoft gegenüber seinem Vorgänger eine weitere Steigerung der Sicherheit bringen. Dazu integriert das Unternehmen einen verbesserten Phishing-Schutz, um die Nutzer so optimal vor Angriffen aus dem Internet zu schützen. Der Nutzer kann außerdem genau festlegen, welche Webseiten Informationen über ihn vorhalten dürfen.

Zu guter Letzt muss die verbesserte Unterstützung für Web-Standards hervorgehoben werden. Über lange Jahre galt Microsofts Browser hierbei als Negativbeispiel. Mit Version 8 soll sich dies ändern, da Microsoft eine maximale Standard-Kompatibilität anstrebt. Für ältere Webseiten, die im neuen IE8 nicht gut oder nur mit Fehlern dargestellt werden, gibt es dennoch einen speziellen Anzeige-Modus.

Lesen Sie weiter:
  1. Internet Explorer 8 RC1 wird getestet: Neuerungen
  2. Internet Explorer 8 RC1 Screenshots
  3. Internet Explorer 8 Beta 2 - Die Neuerungen im Überblick
  4. Internet Explorer 8 Beta 2 zum Download
Weitere Funktionen:
Diesen Artikel empfehlen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.