Metal Gear Survive - Konami zeigt den Launch-Trailer zum Spin-off

Trailer, Konami, Metal Gear Survive, Metal Gear Trailer, Konami, Metal Gear Survive, Metal Gear
Kurz vor dem Start von Metal Gear Survive zeigt Konami den offiziellen Launch-Trailer zum Spiel, das sich von den bisherigen Teilen der Reihe klar unterscheidet. Diese muss nun ganz ohne ihren Schöpfer auskommen und lässt Spieler in einem Paralleluniversum auf kopf­lose Mutanten stoßen.
Metal Gear SurviveMetal Gear Survive … Metal Gear Survive zeigt ein alternatives Universum … Metal Gear Survive… mit kopflosen Mutanten
Metal Gear Survive ist das erste Spiel im Metal-Gear-Universum, an dem dessen Erfinder Hideo Kojima nicht mehr beteiligt ist. Dieser verließ nämlich nach Metal Gear V: The Phantom Pain Konami und gründete sein eigenes Spielestudio Kojima Productions (Death Stranding). Dementsprechend müssen sich Fans auf größere Änderungen einstellen. In einem parallelen Universum gilt es, eine Basis aufzubauen, diese gegen Mutanten zu verteidigen, Ressourcen zu sammeln und eigene Waffen herzustellen.

Einen Auftritt von Solid Snake wird es daher wohl nicht geben. Metal Gear Survive erscheint am 22. Februar für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hauptsache Metal Gear im Titel.
Am besten sie machen danach noch ein Silent Hill als regenbogenfarbenes Jump 'n' Run mit Einhörnern.
 
Also die Grafik wirkt irgendwie n bisschen altbacken. Was ich aber schon beim letzten MGS extrem kacke fand ist auch hier wieder der Fall: Open World passt einfach nicht zu MGS, man rennt 5x durch die selbe Basis und jedes mal stehen neue Gegner da. Es gibt einfach Spiele die sind als "Schlauch-Level" besser. :( Auch dieses ewige Basis aufbauen und so fand ich eher nervig als das es Spaß gemacht hat.
 
@jann0r: Open World hat an sich schon gut gepasst, nur war das Gameplay so ausgelegt, dass man immer wieder die gleichen Kämpfe führen musste. Das würde ich nicht auf die offene Welt schieben, denn andere Open-World-Titel schaffen es auch, Abwechslung zu bieten.
 
@xploit: Ja, so kann mans auch ausdrücken :) bietet halt sehr wenig Abwechslung wenn man die Orte beim 5. mal irgendwann auswendig kennt.
 
Keine Sympatie für Konami. #aHideoKojimaGame
 
Sollte erst das neue Painkiller werden, man hat sich dann aber dafür entschieden es Metal Gear Solid zu nennen. Verkauft sich mit diesem Titel besser.
 
get rekt konami, ohne kojima seid ihr nix
 
Man hat das Gefühl, dass Konami mit diesen Spiel die Jahr Zehnte Arbeit von Hideo Kojima mit Absicht verspottet und dabei noch Geld mit den Titel Namen verdienen will.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen