Gehypt auf 2018: Das sind die besten kommenden Games

Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, God Of War, Red Dead Redemption 2, 2018, Anthem, The Last of Us part 2, Dragon Ball FighterZ Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, God Of War, Red Dead Redemption 2, 2018, Anthem, The Last of Us part 2, Dragon Ball FighterZ
2017 war ein gutes Jahr für Videospiele - und 2018 verspricht noch viel besser zu werden. Einige Gaming-Juwelen befinden sich derzeit in der Mache, auf die wir uns in den kommenden Monaten freuen dürfen.

Nach dem Scheitern von Mass Effect: Andromeda könnte Bioware 2018 mit Anthem wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren. Erste Gameplay-Szenen sehen vielversprechend aus, auch wenn es leider noch nicht allzu viele Hintergrundinformationen zum Online-Shooter gibt.

Arc System Works will im nächsten Jahr mit Dragon Ball FighterZ vor allem Fans der Manga- beziehungsweise Anime-Vorlage glücklich machen. Durch seinen Grafikstil sieht das Spiel so aus, als wären die Kämpfe Teil der Fernsehserie.

Sonys Erfolgsreihe God of War möchte sich 2018 völlig neu erfinden. Gelingen soll dies mit einem frischen Szenario, verändertem Kampfsystem und einer emotionalen Story, in der Kratos nun Vater ist. The Last of Us Part 2 könnte ein weiterer Hit für die PS4 werden, wenn es dem Spiel gelingt, an seinen überaus erfolgreichen Vorgänger anzuknüpfen.

Das größte Highlight des Jahres dürfte für viele allerdings Red Dead Redemption 2 werden - sofern Rockstar Games das Spiel nicht auf 2019 verschiebt. Das Wildwest-Abenteuer spielt vor dem ersten Teil und soll einen umfangreichen Online-Modus bieten.

Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2



Dieses Video empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie schön wäre ein Red Dead Redemption 2 für den PC :'(

Anthem bin ich gespannt, das Gezeigte sah schon mal gut aus.
Dann freu ich mich auf alle Fälle auf Secret of Mana Remake, FF XV für PC, FF VII Remake(?), Darksiders 3.
Für die Switch auch einiges in der Pipeline (Kirby Spiel, Yoshi Spiel).

Um nur mal ein paar zu nennen, gibt noch ein paar weitere interessante Titel.
 
Ich hoffe es kommen endlich mal ein paar gute Lokale Coop Spiele raus.
Dieses ewige nur Online mit Freunden spielen macht keinen Spaß bzw. nicht so viel wie bei ner Runde Couch Co-Op zusammen ein Spiel durch spielen.
 
@Balder: Far Cry 5
 
@bronko2000: Sicher ? Ich sehe nur einen Online Co-Op
 
@Balder: Lokaler Coop wird nur von einer Minderheit gewünscht. Da würde ich an deiner Stelle nicht drauf warten und lieber alte Spiele spielen
 
@Balder: oh, das lokal habe ich gar nicht kapiert... das ist schon eher speziell :-)
 
@bronko2000: Hehe , dafür macht es doch viel mehr Spaß :-) man denkt doch dabei nur mal an die WII , diese hätte garantiert nicht so viel Spaß gemacht, wenn man alles nur immer alleine hätte machen können oder jetzt die Switch.
 
@Balder: Gibt's neben A Way Out noch irgendwelche guten Ankündigungen? Ich fürchte ja, dass das Thema bald durch ist. Leider.
 
@bigfraggle: A Way Out steht schon auf der Einkaufsliste ;-)
Aber ja leide rimmer weniger Halo 5 hat einen schon enttäuscht :-/
 
@Balder: Das nächste Halo soll ja immerhin wieder einen Splitscreen-Koop bekommen. :)
 
@bigfraggle: Naja aber Halo bleibt Halo. Da kann man das spielen auch gleich sein lassen.
 
Wenn ich bei RDR2 schon "umfangreicher Online-Modus" lese... Finde es immer noch sehr schade, dass man sich bei GTA5 nur auf den Multiplayer konzentriert und nicht einen einzigen kleinen Story-DLC nachgeschoben hat. Da kann man sich ja fast schon darauf einstellen, dass die Kampagne in RDR2 wohl nur noch Beiwerk sein wird.
 
@bigfraggle: Der Online Modus von GTA ist doch super, abgesehen von den Ladezeiten etc.
Der Single Player ist so voller Missionen und Dingen die man machen kann, dass ich da kein DLC vermisse. Wofür Entwickler Zeit verschwenden, wenn man mit dem Multiplayer viel mehr Leute erreicht und diese dort viel mehr Zeit investieren können, als es in jedem Single Player DLC möglich wäre.

Bin vollkommen zufrieden so wie es ist. Von mir aus könnten sich in Zukunft der Single und Multiplayer auch gerne zu einem verschmelzen.
 
Gehypt wurde auch das Exklusive Planetenspiel auf der PS4 vor einigen Jahren. Was dann abgeliefert wurde Wissen wir in der Zwischenzeit.
 
Für XCOM 3 wäre es langsam an der Zeit...
 
Resident Evil 2 Remake nicht vergessen ;)
 
Wie kommt man auf die Idee das RDR2 2019 kommen könnte und TLOU2 nicht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen