Desperados 3: THQ Nordic setzt die Wildwest-Reihe überraschend fort

Trailer, Gamescom, Gamescom 2018, THQ Nordic, Mimimi Productions, Desperados 3, Desperados Trailer, Gamescom, Gamescom 2018, THQ Nordic, Mimimi Productions, Desperados 3, Desperados
THQ Nordic hat auf der Gamescom in Köln recht überraschend Desperados 3 angekündigt. Schon im nächsten Jahr kehrt die Taktikreihe nach einer längeren Pause auf den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One zurück. Begleitet wurde die Ankündigung von einem ersten Trailer.

Desperados 3 entsteht beim deutschen Entwickler Mimimi Productions, der sich nach Shadow Tactics: Blades of the Shogun nun an einem Wildwest-Szenario versucht. 2019 und damit rund 13 Jahre nach dem bislang letzten Teil kehrt der Outlaw John Cooper zurück, um zusammen mit vier weiteren Desperados Ganoven und Sheriffs aufzumischen.

In Sachen Gameplay soll sich Desperados 3 an seinen beiden Vorgängern orientieren, es sind somit also auch weiterhin taktisches Vorgehen und der gezielte Einsatz der indi­vi­du­ellen Charakterfähigkeiten für den Erfolg notwendig.

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse in Köln
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das wieder so ein "Meisterwerk" wie der letzte Teil wird, dann gute Nacht.
Wieso orientieren die sich nicht am ersten Teil? Zu kompliziert für die Konsolengeneration?
 
@Freudian: Das sind die Macher von Shadow Tactics. Mein Vertrauen haben die.
 
@Freudian: Wer sagt, dass sie sich nur an dem 2. Teil orientieren? Mimimi haben mit Shadow Tactics ein großartiges Spiel gemacht und bewiesen, dass sie dieses genre beherrschen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen