Battlefield 1: EA zeigt den Gamescom-Trailer und kündigt Beta an

Trailer, Electronic Arts, Ea, Ego-Shooter, Gamescom, Battlefield, Dice, Gamescom 2016, Battlefield 1 Trailer, Electronic Arts, Ea, Ego-Shooter, Gamescom, Battlefield, Dice, Gamescom 2016, Battlefield 1
Anlässlich der Gamescom 2016 hat Electronic Arts einen brandneuen Trailer zu Battlefield 1 veröffentlicht. Außerdem steht nun fest, wann der offene Betatest des Shooters auf allen unterstützten Plattformen stattfindet.

Das neue Video zeigt zuvor unveröffentlichtes Ingame-Material aus dem neuen Szenario, das zur Zeit des Ersten Weltkriegs angesiedelt ist. Spieler können nicht nur in Panzern, waffenbeladenen Zügen oder Kampfflugzeugen Platz nehmen, sondern sogar auf Pferden über das Schlachtfeld reiten.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Ab dem 31. August wird es vorher noch eine offene Betaphase geben, zu der sich Interessierte vorab unter www.battlefield.com registrieren können. Es dürfen die zwei Modi "Eroberung" und "Rush" ausprobiert werden, in der Wüste Sinai treffen bis zu 64 Spieler gleichzeitig aufeinander.

Battlefield 1Battlefield 1Battlefield 1Battlefield 1Battlefield 1Battlefield 1

Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf das Spiel bin ich gespannt. Ich hoffe nur, dass man alle Ressourcen auf dem PC ausnutzen wird, auch wenn das dann zu einem besseren Bild als auf den Konsolen führen wird.
 
Solange der Netcode so schlecht wie bei Teil 4 ist, nützt dir die beste Grafik nichts.
Aber malen wir mal nicht den Teufel an die Wand, auch wenn EA das verdient hätte. ;-)
 
@SuperSour: Naja, so lange man den Netcode nur für den ollen Multiplayer-Modus benötigt, soll mir das egal sein. Angeblich soll BF 1 ja auch einen recht tauglichen SP mitbringen. Ich lass mich überraschen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!