Windows 10: Taskbar transparent oder bunt mit minimalem Aufwand

Windows 10, SemperVideo, Taskleiste, TranslucentTB Windows 10, SemperVideo, Taskleiste, TranslucentTB
Die Anpassung der Taskleiste in Windows ist schon sehr lange ein zentraler Gegenstand des GUI-Tunings. Für Windows 10 gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. So bietet beispielsweise das altbekannte Tool Classic Shell eine Reihe von Optionen an. Wer die Taskleiste aber mit minimalem Aufwand farblich oder hinsichtlich ihrer Transparenz anpassen will, kann auch auf das Tool TranslucentTB zurückgreifen. Dieses ermöglicht die Grundlegenden Effekte und nimmt dabei nur minimale System-Ressourcen in Anspruch. Unsere Kollegen von SemperVideo stellen euch das kleine Programm genauer vor.

Download TranslucentTB - Taskleiste transparent machen

Mehr von SemperVideo: YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"bunt mit minimalen Aufwand" welch eine Ironie..
 
die Transparenz ist immer das erste was ich komplett deaktiviere...
 
Als wenn es bei Windows 10 nicht hunderte dringendere Setup-Probleme gäbe bis man auch nur in Erwägung ziehen könnte es zu nutzen, als Farbe und Transparenz der ohnehin ineffizienten Taskbar einzustellen. *facepalm*

Die Taskbar habe ich schon unter Windows XP vor deutlich über einem Jahrzehnt komplett abgeschafft, weil es im Multi-Monitor-Betrieb mit 6 oder gar 9 Monitoren einfach Schwachsinn ist mit dem Mauszeiger jedes Mal über mehrere Bildschirme zu müssen um von einer genutzten Anwendung in die Taskbar zu kommen um dort irgendwas anzuklicken. Das ist eine sinnlose Zeitverschwendung die völlig unnötig ist.
 
@resilience: jeder monitor hat bei win10 eine eigene taskleiste in der auch die minimierten Programme des jeweiligen montors sind...
 
Bei mir startete Translucent anderntags nicht mehr mit beim Hochfahren des PC.

Da gibt es sicher noch einen Trick dazu..... oder??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen