TranslucentTB - Windows-Taskleiste durchsichtig machen

Die Taskleiste von Windows 10 kann über die Einstellungen des Betriebssystems zwar farblich angepasst werden, eine Möglichkeit diese transparent zu machen gibt es aber leider nicht. Genau hier setzt das kleine und quelloffene Tool TranslucentTB an, da es die Taskleiste vollständig durchsichtig macht. Aktuell ist das Programm in der Version 2017.3 erhältlich.
TranslucentTBTranslucentTB

Transparente Taskleiste

TranslucentTB erfordert keine Installation und kann daher nach dem Entpacken des Archivs direkt gestartet werden. Danach verhält es sich äußerst ressourcenschonend: Es belegt lediglich rund 2 MB RAM und sorgt für keine nennenswerte Prozessorlast.

Über ein Programmsymbol im Infobereich von Windows können Sie zwischen den zwei verfügbaren Anzeigeoptionen wählen und entweder das Desktop-Hintergrundbild verschwommen durch die Taskleiste durchschimmern lassen (Blur) oder sie komplett transparent machen (Clear).

Kommandozeile

TranslucentTB kann über die Kommandozeile mit zusätzlichen Befehlen gestartet werden. Dadurch entstehen dann noch mehr Anpassungsmöglichkeiten, etwa legen Sie so eine bestimmte Farbe für die Leiste fest. Eine genaue Anleitung hierzu finden Sie in der ZIP-Datei.

Hinweis: Leider läuft TranslucentTB nur unter Windows 10 und kann daher nicht zusammen mit älteren Versionen des Betriebssystems genutzt werden. Als Alternative bietet sich hier das ebenfalls kostenlose Classic Shell an, das zudem zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten für das Startmenü liefert.

TranslucentTBTranslucentTBTranslucentTBTranslucentTB

Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum