Lenovo Miix 320: Günstiges 2-in-1 Windows Tablet mit LTE

Tablet, Windows 10, Lenovo, Hands-On, Hands on, 2-in-1, Dock, Lenovo Miix 320 Tablet, Windows 10, Lenovo, Hands-On, Hands on, 2-in-1, Dock, Lenovo Miix 320
2-in-1 ist wohl einer der Trends auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2017. Lenovo will in dem umkämpften Markt mit dem Lenovo Miix 320 mit einem besonders günstigen Preis bestehen. Wir haben das Windows-Tablet mit Dock und LTE genauer angeschaut.

Preisbrecher-Versuch

Mit dem Lenovo Miix 320 stellt der Hersteller beim MWC 2017 sein neues Tablet der Einsteigerklasse vor, das dank Tastaturdock und Windows 10 OS auch als echter produktiver Laptop-Ersatz zum Einsatz kommen soll. Mit dem Miix 310 hatte der Hersteller im letzten Jahr ein sehr günstiges Gerät vorgestellt, dass Miix 320 soll diesen Preis noch etwas weiter drücken. In den USA ist das Gerät in seiner günstigsten Ausführung schon für rund 200 Dollar zu haben, in Deutschland können Kunden erst ab 270 Euro zuschlagen.

Erfreulich: In diesem Jahr wird es auch eine Version des Miix 320 mit LTE auf den deutschen Markt schaffen, im letzten Jahr war diese nie hierzulande erhältlich. Für den Preis von 400 Euro können Kunden dann neben einem Einschub für Sim-Karten aber auch noch mehr erwarten, als das bei dem deutlich günstigeren Basis-Modell aus den USA der Fall wäre.
Lenovo Miix 320Das Lenovo Miix 320... Lenovo Miix 320...mit Windows 10... Lenovo Miix 320...und Tastatur-Dock
In der teureren Version des Miix 320 schauen Nutzer auf ein Panel mit 1.920 x 1.200 Pixeln, das im mittlerweile eher selten anzutreffenden 16:10-Format verbaut wurde. Auch beim Speicher zeigen die Versionen Unterschiede: Entweder sind hier 2 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher oder 4 GB RAM mit 128 GB Hauptspeicher im Flash-Format verbaut. Als CPU kommt in jedem Fall ein stromsparender Intel Atom Cherry Trail x5-SoC zum Einsatz.

Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320
Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320Lenovo Miix 320

Dicke Ränder und USB-Typ-C

An der Front des Tablet-Teils findet sich eine 2 Megapixel-Kamera, die Ränder um das Display fallen sehr breit aus - nicht unüblich, bei dieser Preisklasse. Die Lautsprecher wurden im Vergleich mit dem Vorgänger günstiger platziert, der blecherne Klang bleibt aber erhalten. Neben dem Stromanschluss findet sich auf der Seite des Tablet auch noch ein Micro-HDMI-Ausgang. Sehr angenehm: Hier findet sich auch noch ein USB 3.1 (Typ C)-Port.

Das Dock des Miix 320 ist teilweise aus Metall gefertigt - in diesem Fall Aluminium - und fühlt sich hochwertig an, dies gilt auch für das integrierte Trackpad. An der Seite des Dock findet sich jeweils ein USB-2.0-Anschluss in voller Größe. Ein Zusatzakku ist in dem Dock nicht enthalten - das Miix soll alleine auf bis zu 10 Stunden Laufzeit kommen.
Alle News & Videos vom MWC anzeigen
Direkt aus Barcelona
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!