Honor 8: Das neue Android-Sternchen ist jetzt auch hier zu haben

Smartphone, Android, Huawei, Honor, Honor 8, Timm Mohn Smartphone, Android, Huawei, Honor, Honor 8, Timm Mohn
Huaweis neues Smartphone Honor 8 kommt jetzt endlich auch in Europa in den Handel. Der Hersteller feierte den Launch heute mit einem kleinen Event in Paris und unser Kollege Timm Mohn ist dorthin gereist und zeigt euch das Android-Smartphone im Detail. In anderen Regionen wie China ist das Smartphone inzwischen schon eine Weile im Handel, Europa folgt nun mit etwas Verspätung.

Doch wer geduldig auf das Produkt gewartet hat, wird letztlich belohnt. Denn das Gerät kann sich durchaus gegenüber der Konkurrenz sehen lassen. Es ist nicht nur edel gebaut, sondern bietet auch eine ordentliche Ausstattung. Nicht gerade alltäglich sind beispielsweise die Doppel-Kamera auf der Rückseite, mit der sich bessere Bilder aufnehmen lassen sollen, sowie das Infrarot-Modul auf der Oberseite, mit dem das Smartphone als Fernbedienung eingesetzt werden kann. Die offiziellen Preise liegen bei 399 Euro für die Variante mit 32 Gigabyte Speicherplatz und 449 Euro für 64 Gigabyte.

Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8

Honor 8
Alle Infos zum neuen Smartphone


Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zwingt ihr mich jetzt ernsthaft erst noch nach dem Preis zu googlen?
 
@FuzzyLogic: Da ist doch ein Honor 8 Preisvergleich :D

Notebooksbilliger.de: 499€
Cyperport: 999€

Die kleine Differenz merkt doch keiner :P
 
naja, das sind ja eh die gleichen zahlen ;) wenn man den 4er bissl verbiegt, hat man den 9erL;) man muss nur ein paar Linien dünner machen ;)
 
@FuzzyLogic: Wir sind auf winfuture... da gehört das googlen einfach dazu .. ;) vergessen sie winfuture bitte ganz ganz schnell wenn sie an ernsthaften details interessiert sind :)
 
@setitloud: Immer noch besser als diese Boulevard- und Clickbaitseite CHIP.de. Aber ja, auch hier nimmt der Informationsgehalt immer weiter ab :/ Die automatischen Videos machen das Ganze auch nicht besser...
Ich für meinen Teil bin immer noch ein Fan von Nachrichten in schriftlicher Form, aber das ist für das Gros wohl zu anstrengend und nicht modern genug. Dass das schon in den Mittzwanzigern anfängt, dass "früher alles besser war", hätte ich zwar nicht gedacht, aber seit 1, 2 Jahren kann ich nur noch den Kopf schütteln, wenn ich an die moderne, digitale Berichterstattung denke ... :/
 
@der_phil: früher war es besser, da gab es auch hier kurze knackige Texte wo alles wichtige drin Stand!
 
@gonzohuerth: Die machen aber mehr Arbeit als ein fremdproduziertes Video, welches auf unzähligen Portalen nur eingebettet werden muss
 
@der_phil: Ist so. Und nachdem ich bei einigen Videos Augen und Ohrenkrebs bekam werden die halt nie mehr angeschaut. Ich sterbe trotzdem nicht dumm.
 
@setitloud: Ist doch ein Preisvergleich drunter und der Ref Preis steht im Artikel. Wo ist das Problem?
 
hey:) bei der Wahl zwischen Huawei P9 und Honor 8 - wie würdet ihr entscheiden?
 
@KiraH: OnePlus 3 :)
 
@KiraH:
Technisch sind beide, bis auf "Kleinigkeiten", fast identisch.

Das SoC ist im Honor 8 gerade mal 200MHz langsamer (also weitgehend zu vernachlässigen). Kirin 950 statt 955.
Dafür kommt in Deutschland das P9 nur in 3/32GB, wärend das Honor 8 mit 4/32GB erscheint. Die 64GB Varianten bekommen wir hier also in beiden Fällen nicht, dafür hat das "kleinere" Honor 8 aber kurioser Weise den mit 4GB größeren RAM.
Und die Kamera ist faktisch auch identisch (hat lediglich keinen RAW Modus, obwohl die Hardware es mit passender Kamera App sehrwohl wie bei den P9 unterstützt!).

Auf der anderen Seite bietet das Honor 8 zwei Dinge die das P9 nicht hat.
Ein IR-Blaster für den man beim P9 zum teureren Plus greifen müßte.
Und eine "Short-Cut-Taste" im Fingerabdrucksensor, die bei keinem der P9 zu haben ist.

Am Ende läuft es also auf die persönlichen Design- und Materialvorlieben, so wie das eigene Budget raus.
Bedenkt man aber, dass man mit dem Honor 8 im wesentlichen ein P9 für ~100€ weniger bekommt, ist es fraglos eine Überlegung wert!

Persönlich würde ich dann aber wohl doch zum P9+ greifen.
 
Ob weitere Fragen offen sind? Ist das euer ernst? Die grundlegenden Specs! Abgesehen vom realen Preis, welche CPU, Akkukapazität, vordere Cam, interner Speicher???
 
@Ryou-sama: Dachte ich mir auch so...
Aber für alle anderen mit der selben Frage:

OS: Android 6.0 • Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 2x 12.0MP, f/2.2, Laser-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.4, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten) • CPU: 4x 2.30GHz Cortex-A72 + 4x 1.80GHz Cortex-A53 (HiSilicon Kirin 950, 64bit) • GPU: Mali-T880 MP4 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (bis 128GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS, LTE • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Akku: 3000mAh, fest verbaut • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 145.5x71x7.45mm • Gewicht: 153g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM (1x shared) • Besonderheiten: Dual-SIM
 
@bLu3t0oth: Frage mich wieso die immer diesen Dreck mit der Hybrid SIM/SD einbauen müssen. Wenn man 2 Sims hat kann man sich quasi vom speicher verabschieden.
 
@deischatten: Joa, allerdings sehe ich schon länger keinen Sinn mehr in DualSIM außer man nutzt das Handy auch mit Firmennummer.
 
@bLu3t0oth: Genau dafür Nutzer ich es :) Hab nen Acer Liquid mit 2 Sims und SD Slot. Super geile Sache.
 
@deischatten: das ist dann in der Tat dumm gelaufen^^
 
Ich werde nie verstehen, warum man Fingerscanner auf der Rückseite platziert. Ich habe neuerdings ein Ulefone Vienna als Diensthandy und ehrlich gesagt, den Scanner auf der Rückseite finde ich unpraktisch.
 
@iPeople: Ernsthaft? Gibts das in Deutschland mittlerweile?
Wollte es mir auch mal testweise holen aber ich hoffe eine der folgenden Fragen kann man mit Ja beantworten ^^
Gewährleistung nach EU-Recht?
Vertrieb, Support, Service und Ersatzteilversorgung innerhalb des Heimatlands des Bestellers oder zumindest der EU?
Alle hier genutzten LTE-Bänder?
Wenigstens ein weiteres Major-Update?
Google Apps ohne frickelei?
Ein vollständig ins Deutsche übersetztes System?
Hersteller- oder zumindest Drittanbieter-Zubehör?
 
@wertzuiop123: Kollege hat es mir mitbestellt, glaube bei Amazon hat er bestellt.

Ja LTE funktioniert gut, jedenfalls im getesteten Telekom und Vodafone Netz. Den Specs entsprechend dürfte auch O2 und E-Plus unterstützt werden. O2 könnte ich evtlmal testen, hab noch ne Netzclub Karte, aber ich glaube, die ist ohne LTE.

Ausgeliefert wird A5.1 , A6 soll in Arbeit sein, gibt bereits ein offizielles ROM dafür, aber noch kein OTA-Update. Root für 5.1 gibt es auch.

Google-Apps laufen alle, PlayStore ist drauf, den Rest kann,an nachinstallieren.

Das Deutsch ist teilweise lustig, aber das Gerät ist durchaus nutzbar.

Welches Zubehör schwebt dir vor? Alles an dem Gerät ist so, wie es bei anderen auch ist, also lassen sich alle Zubehörteile nutzen. Eine Gummihülle wird mitgeliefert.

Über Gewährleistungsansprüche und Ersatzteile habe ich mir bei einem Gerät für 160 Euro keine Gedanken gemacht. Der Verkäufer sitzt in Deutschland , daher habe ich dahingehend einen Ansprechpartner.
 
@iPeople: Cool danke
 
@wertzuiop123: Kannst es bei Amazon bestellen und wenn Du es bis zum 6.9. machst, bekommst noch nen FireTV Stick kostenlos dazu
Kommentar abgeben Netiquette beachten!