Das war die IFA 2017: Ein Rückblick auf die Technik-Gadgets im Video

Smartphone, Samsung, Smartphones, Tv, Huawei, Ifa, Hardware, Videos, Hands on, Bilder, Event, Messe, Technologie, IFA 2017, Technik, Gadgets, Tvs, Funkausstellung Smartphone, Samsung, Smartphones, Tv, Huawei, Ifa, Hardware, Videos, Hands on, Bilder, Event, Messe, Technologie, IFA 2017, Technik, Gadgets, Tvs, Funkausstellung
In der vergangenen Woche haben sich eine Vielzahl von Herstellern auf dem Gelände der Messe Berlin versammelt. Anlass hierfür war die Internationale Funkausstellung (IFA) - die nun allerdings vorbei ist. Obwohl hier keine Technik-Revolution vorgestellt wurde, waren einige interessante Produkte und Gadgets auf der Messe zu sehen. Unsere Eindrücke teilen wir euch im Video mit.
IFA 2017Viele Hersteller haben ihre Technik-Produkte... IFA 2017...im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA)... IFA 2017...innerhalb der vergangenen Woche in Berlin gezeigt.

Neue Smartphone-Hardware

Auch in diesem Jahr wurde neue Smartphone-Hardware von vielen Herstellern vorgestellt. Wiko hat drei Geräte der View-Reihe präsentiert, wozu auch die Prime-Variante und das Pro-Modell gehören. Huawei hingegen musste hauptsächlich auf bestehende Smartphones zurückgreifen, da die Ankündigung des kommenden Flaggschiffs Mate 10 noch nicht stattgefunden hat und erst im Oktober erfolgen wird.

In der Halle von "IFA Next" stellten einige Hersteller ihre Lösungen aus, welche Technologie der Zukunft schon jetzt in unsere Welt bringen. Neben einem VR-Headset mit 8K-Auflösung waren "Hologramme" zu sehen, die mit sich drehenden Propellern simuliert wurden. Das südkoreanische Unternehmen Samsung war im modernen CityCube zu finden. Hier konnten die Besucher der Messe die kürzlich vorgestellte Smartwatch Gear Sport ansehen.

Augmented Reality und künstliche Intelligenz

"Star Wars: Jedi Challenges" stellt ein Augmented Reality-Headset dar, welches vor den Augen des Nutzers fiktive Elemente in die reale Welt projiziert. So war es möglich, wie ein Jedi mit einem Lichtschwert gegen Gegner zu kämpfen. Huawei präsentierte zudem den Kirin 970. Hierbei handelt es sich um den ersten Smartphone-Prozessor, der über eine eigene AI-Einheit für künstliche Intelligenz verfügt.

IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017
IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017IFA 2017

Viel Show für den Verbraucher

Wie bei jedem Event ging es vielen Ausstellern darum, Eindruck bei den Verbrauchern zu schindern und viel Show zu bieten: Zusätzlich zu beleuchteten Hallen sowie Ständen hat auch LG wieder seinen OLED-Tunnel aufgebaut, welcher erneut für Aufmerksamkeit sorgte. Eine Vielzahl von gebogenen Bildschirmen zeigte den Betrachtern atemberaubende und vor allem hochauflösende Bilder, die aus dem Weltall und aus der Unterwasserwelt stammen.

In einem weiteren Artikel haben wir alle bestehenden Beiträge und Videos zur IFA 2017 zusammengefasst, um euch einen Überblick zur Verfügung stellen zu können. Ihr könnt uns in den Kommentaren mitteilen, ob ihr die IFA 2017 selbst besucht habt und was euer persönliches Highlight auf der diesjährigen Berliner Messe gewesen ist.

Das war die IFA in Berlin Eure Highlights im Überblick IFA-Special 2017 Alle Informationen zur Berliner Technikmesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen