Das Lenovo Tab3 7 Essential im Benchmark- und Spieletest

Android, Tablet, Spiele, Lenovo, Test, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Benchmarks, Lenovo Tab3 7 Essential, Tab3 7 Essential, Lenovo Tab3 Android, Tablet, Spiele, Lenovo, Test, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Benchmarks, Lenovo Tab3 7 Essential, Tab3 7 Essential, Lenovo Tab3
Mit dem Tab3 7 Essential hat Lenovo ein günstiges Einsteiger-Tablet im Angebot, das derzeit für rund 80 Euro im Handel erhältlich ist. Dennoch bietet es genügend Leistung für aktuelle Spiele und kann auch in Benchmarks überzeugen, wie unser Kollege Andrzej Tokarski herausgefunden hat.

Beim Lenovo Tab3 7 Essential kommt eine MediaTek-CPU mit vier Prozessorkernen zum Einsatz, die jeweils mit 1,3 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB groß. Dennoch laufen Spiele wie Modern Combat 5 oder Asphalt 8: Airborne auf dem Tablett flüssig und sogar N.O.V.A. 3 Freedom Edition ist problemlos spielbar. Wer das Lenovo Tab3 7 Essential zum Spielen verwenden möchte, sollte jedoch zur rund zehn Euro teureren Variante mit 16 GB internem Speicher greifen.

In Geekbench 3 erreicht das Lenovo Tab3 7 Essential im Single-Core-Test 359 Punkte und im Multi-Core-Test 1202 Punkte. Im AnTuTu Benchmark erhält das Tablet 25.183 Punkte - damit liegt es leicht über dem Samsung Galaxy Tab A 7.0, obwohl dieses teurer ist.

Lenovo Tab3 7 EssentialLenovo Tab3 7 EssentialLenovo Tab3 7 EssentialLenovo Tab3 7 EssentialLenovo Tab3 7 EssentialLenovo Tab3 7 Essential

Mehr von Andrzej: Tabletblog.de TechReporterTV auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!