Facebook ohne Werbung von Microsoft aber mit Bing

Internet & Webdienste Microsoft hat nach eigenen Angaben auch den verbleibenden Anteil am Bannerwerbegeschäft von Facebook wieder in die Hände des Sozialen Netzwerks selbst gelegt. Facebook übernimmt die Vermarktung seiner Bannerwerbeplätze künftig wieder selbst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
von mir aus :)
 
von mir auch
 
@h1231: warum nicht? google fanboy?
 
von mir egal, bin bei den Suchmaschinen nicht so wählerisch :)
 
@Edelasos: Auf jeden Fall Google Fanboy. Solange sie offene Standards unterstützen und die OpenSource Com. unterstützen! Welcher intelligenter Mensch ist denn MS Fanboy!?!? Antwort: 42
 
@NoName!: ich z.B halte nicht viel von Google brauche google nur zur News suche! bilder und Videos gibt es besseres
 
@NoName!: Du gehörst anscheinend zu denjenigen, die behaupten, daß Open Source-Software IMMER besser ist als Closed Source, nur weil es Open Source ist. Selbst dann, wenn's mal nicht gut programmiert ist, Hauptsache Open Source, oder wie? Schwachsinn!
 
finde es gut das facebook auf Bing setzt...die suchengine ist super nd konkurenzfähig mit google. ein bischen konkurenz für google schadet nich
 
@Edelasos: Seh ich auch so, wobei ich trotzdem lieber Google nutz, da es mMn!!! bessere Ergebnisse liefert...
 
@Edelasos: facebook setzt nicht auf bing sondern M$ ist teilhaber von dem Verein und nötigt die dazu :)
 
@Edelasos: Mehr Konkurrenz zu den MS Monopolen wäre auch nicht schlecht! Google ist eine Konkurrenz zu MS und das ist gut so!
 
@NoName!: und mehr konkurenz für die google suche ist auch wünschenswert :)
 
@hit8run: Wer oder was ist M$?
 
Der Titel "Facebook ohne Werbung" ist etwas irreführend... auch, wenns heißen soll "ohne Werbung von Microsoft", ist das noch verwirrend und hat nur entfernt etwas mit dem Inhalt zu tun.
 
@renet: Bei mir hatte FB noch nie werbung...
 
@Fireblade310: Der erste Teil deines Namens zeigt auch welchen Browser du benutzt und welches Add-On...
 
ja genau, wo ein jeder oben rechts im browser schnellzugriff auf beliebige suchmaschinen hat. Verstehe nicht ganz warum MS hier Wunder erwartet!?
 
@muschelfinder: ms erwartet vlt wunder aber es geht soviel ich weiss darum das facebook bald auch suchergebnisse wie eine suchmaschine liefert wenn du bestimmte personen oder firmen suchst und da kommt dan bing zum einsatz. korrigiert mich falls ich falsch liege :)
 
Ob das SO die beste Idee ist? Gerade Facebookuser werden, so denke ich mal, sich etwas um die etwas langsame Indexgeschwindigkeit wundern. Ob ein so verwunderter User dann auch Bing für anderes nutzt?
Bei einer normalen Suche fällt einem eventuell nicht unbedingt auf, dass die Suchergebnisse bei Bing nicht immer so aktuell sind, bei Facebook aber schon.
 
Bing oder Bang?
Ich meine Pornos werden gut gefunden, andere Sachen nicht, daher wäre eine Namensänderung angeraten....
 
Bing ist cool. :-)
 
Facebook ist ebenfalls ein Datenkrake! Aber da regt sich anscheinend keiner drüber auf! Und ist mit einem mehrfach Verurteilten Monopolmissbräucher liiert! Leider ist Facebook ganz praktisch. Aber MS ist für mich das Allerletzte!
 
@NoName!: Datenkrake? du solltest in dem Fall sämtliche Internetaktivitäten einstellen und dein Handyabo kündigen den heute sammelt jeder Daten vom supermarkt bishin zu Facebook
 
@Edelasos: richtig.
Die Supermärkte führen kein Punktesystem wie PayBack ein, um Dir tolle Angebote zu machen ( im übrigen sind alle PayBack-Supermärkte im Schnitt teurer als andere ), sondern weil sie wissen wollen was Du kaufst!

Es wird an so vielen Stellen Daten gesammelt, dass wir gar nicht mehr merken, wo.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check