Wöchentliche Konsolen-News: Nintendo Wii & DS

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 53. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das linsenreinigungsset find ich coo, aber genügt ne normale reinigungs cd dvd nicht auch?
 
vieleicht testet Nintendo es selber an seinen Geräten den würde ich lieber
da zugreifen als das vom Fremdhersteller.
 
@Peacock: Denke ich auch. Das Laufwerk der Wii ist ja (angeblich) kein "normales" DVD-Laufwerk.
 
@lennartb: Es ist ein Normales DVD-Laufwerk, man kann ganz ohne Mod-Chip DVD abspielen. Das einzige was man dafür einmalig braucht ist, das Spiel Zelda Twilight Princess und eine SD-Karte. Such bei google nach Wiibrew, findest alle Anleitungen da.
 
@Intenso: Das weiss ich auch, ich kenne auch die Homebrew-Möglichkeiten :). Ich meine aber mal irgendwo gelesen zu haben, dass das Laufwerk der Wii nicht für DVD-Playback ausgelegt ist (weil permanent auf den Datenträger zugregriffen wird). Deswegen gibts ja auch Leseprobleme mit einigen SSBB-Medien. Ich vermute, das wird ein modifiziertes DVD-Laufwerk sein, was zwar DVDs liest, aber für die Wii-Medien optimiert ist (anderer Laser, bla, kenne die Technischen Details nicht)
 
Möchte mir jemand erklären wie genau so eine Reinigungsdisk funktioniert? :-)
 
@Saiba: Auf einer Reinigungsdisk sind ein paar Borsten angebracht, die Wii wird dann diese Disk so abspielen das die Borsten über die Linse wischen und sie von Schmutz befreien. :)
 
@Crack_Brained: Lol, das war jetzt wohl eher ironisch gemeint? :-P ODer doch nicht? Hab' eben noch nie eine solche Disk gesehen, geschweige gekauft.. ^^ Naja.. "Borsten".. klingt ein bisschen "Overkill" für die Linse? ^^
 
@Saiba: Geh mal auf die Conrad Seite und such nach 'Reinigungs-CD'. Da kannst du die Bedienungsanleitung lesen und dir die Borsten anschauen.
 
Bei PSX, PS2 und Gamecube konnte man die Linse ganz einfach mit einem Wattestäbchen reinigen, schade das die Hersteller von der Art weggegangen sind, dadurch aht man nur Probleme.
 
also eins ist klar......wenn das so eine borsten cd ist, ist das eher tödlich für die linse bei der umdrehungszahl (haben schon früher alle abgeraten sowas zu kaufen beim cd player).... ich hoffe die lassen sich was anderes einfallen.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich