Metallica: Ablehnung des Internet offenbar vorbei

Musik- / Videoportale Lars Ulrich, Mitbegründer und Schlagzeuger der Rockband Metallica, gibt beim Vertrieb von Musik über das Internet klein bei. Die Gruppe galt lange als Vorreiter beim Kampf der Musikindustrie gegen Filesharing und lehnte sogar lange Zeit den Vertrieb ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh, da hat wieder wer was gelernt ^^ Es werden mehr und mehr!
 
@silentius: Die haben gar nix gelernt. Seit Master of Puppets wird jedes Album schlechter als der Vorgänger und irgendwann merken das auch die eingefleischtesten Fans.
Die brauchen nur wieder mal Kohle (die Ärmsten) damit Hetfield wieder in Russland geschützte Bären erschießen kann oder weil der Psychofutzi dem sie ihre Probleme erzählen so hohe Rechnungen schreibt.
Aber im Internet lassen sich die alten Alben ( die richtig gut waren) ja nochmal verscherbeln.
 
@fenrir:Ich weiss, es iss Geschmackssache, aber im vergleich zum Load/Reload Doppelfehlschuss lässt St. Anger doch einen klaren aufwärtstrend erkennen (vom grottigen Drumsound mal abgesehen)!
 
@fenrir: die ersten 4 alben waren alle hammer, wobei die justice meine persönliche nr. 1 ist, das schwarze war dann der anfang vom ende
 
@master61: Was heißt hier Anfang vom Ende. Das Black Album ist halt unübertrefflich, sogar für Metallica selbst.
 
Ja, klar, der Lars ist seit neuestem Frontmann bei Metallica und übernimmt jetzt sicher auch bald die Lead-Gitarre...
 
@DarkMace: hehe, kam mir auch sofort in den sinn :)
 
@DarkMace: Was willst Du von der BlackMusic-Generation erwarten? Mal davon abgesehen, dass die News ohnehin immer nur von anderen Agenturen übertragen und umkomponiert werden um nicht ständig Quellenverweise schreiben zu müssen...
 
@DarkMace: Na dann einigen wir uns doch drauf dass Lars Ulrich Gründungsmitglied und Sprachrohr von 'TallicA ist.
Frontmann ist, und bleibt hoffentlich, James Hetfield.
Hoffentlich hat Lars beim neuen Album wieder selber getrommelt, und hat sich nicht von nem Computer doubeln lassen.
 
@DarkMace: Korrigiert
 
@DarkMace: Lars hat sich schon immer um die finanzen etc von metallica gekümmert da wundert das nicht...er ist also presse frontman, auf der bühne ist das james
 
@Hennimo: So sieht es aus (+)!
 
"Ablehung"?
 
@Wotan1987: Bceutsahbn vusrctehat man grene und man knan es tozdterm lseen ^^
 
@Wotan1987: Was soll der Quatsch, fühlst du dich jetzt besser? Geh' wieder in deinen Sandkasten.
 
@Wotan1987: Ja Beuctasbhn veruesthacn mhact sapß, httäe ich im Deutcsh-Dtkait auamhcl mhcaen soelln
 
@xxxFrostxxx: Htäte scih aebr nchit gut in dneeim Zngiues gmcheat ^^
 
@skysurfingluke: Von selber melden sich nunmal keine Rechtschreibfehler. Hab keinen Sandkasten :(
 
Ich erinnere mich noch daran als wäre das gestern gewesen. Metallica war immer einer meiner favourites. Die Lieder sind auch immer noch gut (die alten!) - aber verschissen haben die bei mir auf Lebenszeit. Die sind dadurch bekannt geworden, dass Leute auch einmal eine Kassette kopiert haben. Klar sollen die für Ihr Geld kämpfen - das will ich ihnen nicht absprechen. Aber so hätten sie nicht vorgehen müssen.
Btw: Nine Inch Nails ist nicht nur darin vorreiter. Die haben auch schon vollständige Videos (ja - ganze Konzerte) veröffentlich. Es hält sich das gerücht, dass die überarbeitete "Closure DVD" (die nur als VHS erhältlich ist) von Trent Reznor ins Netz gestellt wurde.
 
Die Gruppe wollte doch nur Kohle. Deswegen gab es damals so ein Theater. Um Geld ging es nur bei Napster.
 
@jediknight: Achso ist das... die Gruppe wollte nur die Kohle und Napster das Geld!? ^^
 
Jaja.. Justz für alle :P
 
Metallica? Unglaublich dass die überhaupt noch einer hören will, nachdem sie son Scheiss verzapft haben. Die sollen mal endlich ins Grab beissen. Anspruchsvoller Metal klingt anders.
 
@ MR.T

Ins Grab beissen ?

idioten die nichtmal einen satz gerade heraus bekommen,
sollten nicht ueber andere richten. wie alt bist du ? 12 ?
 
@Jamiroquai: Jetzt bist Du so in Rage, dass du vor Zittern nicht mal den blauen Pfeil getroffen hast. Klar war Metallica mal 'ne Riesen-Nummer, aber andere Väter haben auch schöne Töchter. Mittlerweile gibts tatsächlich besseres, und zwar 'ne Menge!
 
@virtualinsanity: Joa ins Grab beissen :D Ich bin 20 und bilde mir mal ein genug Erfahrung mit der Szene zu haben um zu sagen: Ja verdammt es gibt defintiv besseres :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter