HD Voice: O2 startet hohe Sprachqualität in Konkurrenz-Netze

Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Bildquelle: O2
Eine hohe Qualität in Telefonverbindungen ist vielen Nutzern durch den neu eingeführten HD Voice-Standard schon seit einiger Zeit bekannt. Der Codec funktionierte bisher aber stets nur innerhalb des Netzes eines Anbieters. Doch das ändert sich jetzt endlich.
Wie der Mobilfunkbetreiber Telefonica heute bekannt gab, können ab sofort auch Telefonica-Kunden mit Gesprächspartnern im Handy-Netz der Deutschen Telekom über HD Voice kommunizieren. Es kann durchaus noch vorkommen, dass sich selbst dann nichts ändert, wenn Nutzer passende Endgeräte haben - denn den Angaben zufolge soll die Zahl der Verbindungen in höherer Qualität schrittweise angehoben werden.

Der bessere Codec kommt außerdem nur dann zum Einsatz, wenn die Mobiltelefone auf Sprachverbindungen über das 3G- oder das LTE-Netz zurückgreifen. In vielen Fällen erfolgt bei der Sprachtelefonie aber noch immer der Rückfall auf GSM. In diesem Fall bleibt erst einmal alles beim Alten.

Andere Netze folgen

Die HD-Verbindungen in andere Mobilfunknetze - also zu Vodafone und auch zu ausländischen Anbietern - sollen in Kürze realisiert werden. Alle Netzbetreiber haben die Technologie schon länger in ihre Breitband-Infrastrukturen integriert und Vodafone bietet HD Voice beispielsweise seit fast einem Jahr auch schon bei GSM-Verbindungen an.

Grundsätzlich ist die HD Voice-Beschränkung auf die einzelnen Mobilfunknetze nicht gänzlich korrekt, es gibt durchaus schon Verbindungen in andere Infrastrukturen - nämlich in die IP-basierten Festnetze. Allerdings spielen diese Verbindungen in der Praxis nur recht selten eine Rolle.

Die herkömmliche Sprachtelefonie setzte auf einen lediglich 7 Kilohertz breiten Frequenzbereich, was in der hinlänglich bekannten Qualität funktionierte. HD Voice stehen hingegen 20 Kilohertz zur Verfügung, wodurch die Sprache des Gegenübers weitaus natürlicher klingt.

Telefonica / O2 Die Smartphone-Tarife Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter O2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden