MagentaCloud - Cloud-Speicher der Telekom in Windows nutzen

Mit der MagentaCloud stellt die Telekom eine Alternative zu den Cloud-Speicherdiensten von Google, Microsoft und Co. bereit: Auch bei dem Angebot des deutschen Telekommunikations­unternehmens speichern Nutzer Fotos, Musik, Dokumente und beliebige andere Dateien on­line und greifen so überall auf diese zu. Der Desktop-Client in der Version 5.5.1 ver­ein­facht den Zugriff für Windows-Anwender.
Telekom MagentaCLOUDMagentaCloud

MagentCloud im Windows Explorer

Damit Sie die MagentaCloud nutzen können, müs­sen Sie sich zunächst bei der Telekom registrieren. Bei einer kostenlosen Nutzung gibt es 10 Gigabyte beziehungsweise 25 Gigabyte für Telekom-Kunden. Gegen eine monatliche Gebühr kann allerdings auch mehr Speicher dazu ge­bucht werden (bis zu 1 Terabyte). Positiv: Sämt­liche Server befinden sich in Deutschland, au­ßer­dem sind die Datenverbindungen via TLS/SSL abgesichert.

Nach der Installation der Software und dem Login synchronisieren Sie bereits vorhandene Dateien und Verzeichnisse in der Cloud mit Ihrem PC und machen so die Daten auch offline verfügbar. Der Zugriff erfolgt über den Windows Explorer, wo die MagentaCloud ähnlich wie ein lokales Laufwerk eingebunden wird - dadurch lassen sich Dateien etwa ganz einfach per Drag and Drop hinzufügen.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten gibt es über das Programmsymbol im Infobereich von Windows. Dort können Sie unter anderem den Autostart und Benachrichtigungen kon­fi­gu­rie­ren oder einen Proxy einstellen. Außerdem erhalten Sie hier detaillierte Angaben zum ge­nutz­ten Speicherplatz.

Weitere Zugriffsmöglichkeiten

Neben der Windows-Version ist die MagentaCloud-Software für MacOS, Android, iOS und als Windows-10-App verfügbar. Alternativ können Sie jederzeit in Ihrem Webbrowser auf Ihre Daten zugreifen und diese von dort aus etwa auch freigeben und mit Freunden teilen.

Weitere Online-Speicher mit Desktop-Software gibt es unter anderem mit OneDrive, Google Drive und Dropbox.

Telekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUD
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles