Microsoft: Vergangenes Jahr sollte eine stärkere Xbox One erscheinen

Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Design, Microsoft Xbox One, Xbox One S, Forza Horizon 3, Lamborghini, Lamborghini Centenario Xbox One S Bildquelle: Xbox Australia
In letzter Zeit tauchten viele Berichte zu der kommenden Microsoft-Konsole Xbox "Project Scorpio" auf. Dabei hatte das Redmonder Unternehmen neben der Xbox One S sogar noch eine weitere Konsole in Planung. Der Entwurf wurde jedoch nach einiger Zeit wieder verworfen.
Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer hat in einem Interview mit Gamasutra bekannt gegeben, dass im Jahr 2016 ursprünglich noch eine weitere Konsole neben der Xbox One S erscheinen sollte. Diese sollte mit wesentlich stärkerer Hardware ausgestattet werden und preislich sowie leistungstechnisch zwischen der normalen Xbox One und der kommenden Xbox "Project Scorpio" angesiedelt werden.

Da zu diesem Zeitpunkt zwei Teams an unterschiedlichen Konsolen gearbeitet haben, wurde das Projekt schlussendlich doch aufgegeben, um den Fokus vollständig auf die Xbox mit dem Codenamen "Project Scorpio" legen zu können. Weitere Details zu der ursprünglich geplanten Konsole werden wahrscheinlich auch weiterhin noch unklar bleiben.


Xbox One S steigerte Leistung nicht

Microsoft hatte im vergangenen Jahr tatsächlich eine neue Konsole auf den Markt gebracht, allerdings handelt es sich hierbei lediglich um die Xbox One S, welche nur kleinere Änderungen mit sich brachte. Die Performance wurde hier nicht weiter gesteigert: Die einzigen Vorteile dieses Modells bestehen in der Unterstützung für HDR-Inhalte sowie 4K-Auflösung von Spielen.

Erst vor wenigen Tagen hat das Redmonder Unternehmen bestätigt, die Xbox "Project Scorpio" auf der E3 2017 offiziell ankündigen zu wollen. Die neue Konsole wird für den diesjährigen Herbst erwartet und soll neben ihrer Hardware-Leistung auf dem Niveau eines Desktop-Rechners auch mit aktuellen Standards punkten. Dafür soll die Konsole hingegen als absolutes Premium-Produkt vermarktet und auch der Preis dementsprechend angeglichen werden. Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Design, Microsoft Xbox One, Xbox One S, Forza Horizon 3, Lamborghini, Lamborghini Centenario Xbox One S Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Design, Microsoft Xbox One, Xbox One S, Forza Horizon 3, Lamborghini, Lamborghini Centenario Xbox One S Xbox Australia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,84
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden