Mit Mario-Skins, Welt & mehr: Minecraft startet auf Nintendo Switch

Nintendo, Minecraft, Super Mario, Super Mario Bros., Minecraft Switch Edition Bildquelle: Nintendo
Schaut man auf die Kritiken, hatte die Nintendo Switch neben einigen Hardware-Problemen durchaus einen guten Start. Jetzt könnte sich die Fangemeinde um die Konsole noch vergrößern: Anfang Mai bringt die Minecraft: Nintendo Switch Edition das Kult-Klötzchen Spiel mit Mario & Co. zusammen.

Klötzchen & Pilze

Minecraft ist eines der Spiele, das seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2009 seinen Weg früher oder später auf fast jede Plattform findet - bis heute wurde das Spiel insgesamt 120 Millionen mal verkauft und gehört damit zu den erfolgreichsten Spielen aller Zeiten. Auf einer Nintendo-Konsole konnte man das Kult-Game zuletzt im Dezember 2015 spielen, als es über den Nintendo eShop für die Wii U zur Verfügung gestellt wurde. Jetzt nimmt Minecraft Anlauf auf die neue Konsole des japanischen Konzerns. Anfang Mai erscheint die Minecraft: Nintendo Switch Edition für 29,99 Euro. Minecraft: Nintendo Switch EditionJetzt auch bald auf Switch: Super Mario trifft Minecraft Leichte Verwirrung herrscht dabei noch um das genaue Release-Datum: Während auf der englischen Seite der 11.05. als Start-Datum vermerkt ist, spricht die deutsche Seite von einem Release am 12.05. Zunächst wird das Spiel dabei wie üblich über den Nintendo eShop zum Download zur Verfügung stehen, später soll auch noch eine Retail-Version für den regulären Einzelhandel folgen.

Minecraft: Nintendo Switch EditionMinecraft: Nintendo Switch EditionMinecraft: Nintendo Switch EditionMinecraft: Nintendo Switch Edition

Switch Features & Mario-Style

Die neueste Minecraft-Version nutzt auch die Möglichkeiten, die die Switch-Hardware bietet. So können bis zu vier Spieler lokal im TV- oder im Handheld-Modus spielen, um gemeinsam Klötzchen-Abenteuer zu bestehen. Dabei werden Splitscreen und Pro-Controller unterstützt. Online ist das Gaming mit bis zu 8 Spielern möglich - ein aktiver Nintendo Account natürlich vorausgesetzt.

Natürlich darf darüber hinaus auch die von der WII U Version bekannte Super Mario Mash Up-Erweiterung nicht fehlen. Diese bringt 40 Super-Mario-Skins, die die Minecraft Figuren in Mario, Peach, Bowser & Co verwandeln mit. Darüber wurde auch eine Super-Mario-Welt integriert, die das Mushroom Kingdom in Klötzchenform wiederbelebt. Dabei gibt es laut den Entwicklern "so viele Mario-inspirierte Überraschungen zu entdecken, die von Inseln in Form einer Warp Pipe bis hin zu turmhohen Skulpturen der unvergleichlichen Mario-Charaktere reichen". Dazu kommt natürlich zu guter Letzt auch ein Mario-Soundpack, das akustisch für die richtige Stimmung sorgt.

Nintendo, Minecraft, Super Mario, Super Mario Bros., Minecraft Switch Edition Nintendo, Minecraft, Super Mario, Super Mario Bros., Minecraft Switch Edition Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nintendo Switch im Preisvergleich:

Tipp einsenden