LG Nexus 5 (2015) zeigt sich erstmals auf durchgesickertem Foto

Google, LG, Nexus, LG Nexus 5, Nexus 5 2015, LG Nexus 5 2015 Bildquelle: Marques Brownlee
Zu den nächsten Nexus-Smartphones gibt es schon seit einer ganzen Weile Gerüchte, mittlerweile kann man eigentlich davon ausgehen, dass LG und Huawei dafür verantwortlich sein werden. Die Koreaner werden das kleinere der beiden herstellen (5,2 Zoll), aus China wird hingegen das 5,7-Zoll-Modell kommen. Zum LG Nexus 5 2015 ist nun ein erstes echtes Bild aufgetaucht.

LG zum Dritten

Im Herbst wird Google zum ersten Mal gleich zwei Geräte aus der Nexus-Reihe, die in erster Linie als Entwickler-Smartphones gedacht sind, vorstellen. Vergangenes Jahr gab es - zur Enttäuschung vieler - nur das riesige und auch nicht gerade günstige Nexus 6. Dieses Jahr gibt es hingegen vermutlich ein Wiedersehen mit dem Nexus 5, verantwortlich dafür ist wieder der koreanische Hersteller LG, aus dessen Fertigungshallen stammten bereits das Nexus 4 sowie das erste Nexus 5. LG Nexus 5 2015Rückseite des angeblichen LG Nexus 5 (2015) Die Neuauflage hat sich nun erstmals per Foto gezeigt, jedenfalls ist dabei die Rückseite zu sehen. Auch sollte man anmerken, dass dies zweifellos ein Vorproduktionsmodell ist, in wie weit dieser mit "Not for Sale" markierte Prototyp das finale Äußere zeigt, ist also offen.

Auch wenn man eine Fälschung nie ausschließen kann: Das Bild kommt mit besten Empfehlungen. Denn die Aufnahme wurde vom renommierten Technik-Video-Blogger Marques Brownlee per Twitter verbreitet, seine Quelle nannte er nicht. Eine 100-prozentige Bestätigung, dass tatsächlich LG dafür verantwortlich ist, gibt es aufgrund der nicht perfekten Bildqualität zwar nicht, das Logo auf dem Aufkleber sieht (Bild links oben) aber stark nach jenem von LG aus.

Zu sehen sind einige interessante Details: Die Kamera dürfte einen Laser-Fokus samt Dual-LED-Blitz mitbringen. Ebenfalls ist wohl ein Fingerabdruck-Sensor erkennbar. Interessant ist auch die anscheinend hervorstehende Kamera: Denn daraus kann man schließen, dass das Gerät besonders dünn sein dürfte. Und das ist nicht unbedingt eine gute Nachricht, jedenfalls nicht für den Akku. Google, LG, Nexus, LG Nexus 5, Nexus 5 2015, LG Nexus 5 2015 Google, LG, Nexus, LG Nexus 5, Nexus 5 2015, LG Nexus 5 2015 Marques Brownlee
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden