Terrorverdacht: Neuseeländischer Zoll zerstört Gaming-PC-Mainboard

Gigabyte, Mainboard, Motherboard, Gigabyte G1 Assassin 2 Bildquelle: Urban_Jesus/Reddit
Sicherheitsbeamte sind seit den Terroranschlägen des 11. September 2001 mitunter etwas bis sehr paranoid und das nicht nur in den USA, sondern auf der ganzen Welt. Neuseeländische Grenzbeamte haben nun einen Desktop-PC unter "Terrorverdacht" genommen und einen Rechner bzw. dessen Mainboard beschädigt. Allerdings: Sieht man das Board, dann kann man das ein Stück weit nachvollziehen.

Grenzer, nicht Gamer

Die Beamten des neuseeländischen Zolls haben bei einer Kontrolle per Röntgengerät eine vermeintliche Schusswaffe entdeckt. Diese war, so die Vermutung der Sicherheitsbeamten, in einem Desktop-PC, der an Bord eines Fliegers sollte, "versteckt." Also nahmen sich die offenbar in Sachen Gaming-PCs nicht besonders fachkundigen Grenzbeamten den Rechner vor. Gigabyte G1 Assassin 2 Das zerstörte Mainboard Gigabyte G1 Assassin 2 Wie Hardwareluxx berichtet (via SlashGear) gingen sie dabei aber wenig zimperlich vor und rissen die installierten Grafikkarten (es dürfte ein CrossFire-/SLI-Setup gewesen sein) einfach heraus. Zwar kann man den Grenzbeamten unsachgemäßen Umgang mit PC-Hardware vorwerfen, der Verdacht war aber sicherlich tendenziell begründet. Im Inneren des PCs fanden sie nämlich tatsächlich eine "Waffe" oder etwas, was wie eine aussieht.

"Killer Gaming Motherboard"

Denn beim Gigabyte G1 Assassin 2 - laut Hersteller ein "Killer Gaming Motherboard" - ist ein Kühlkörper einer Pistole nachgeahmt. Die Sinnhaftigkeit eines derartigen Design-Elements kann man durchaus in Frage stellen, letztlich ist es aber eine Geschmacksfrage. Allerdings sollte man es sich als Besitzer eines derartigen Boards durchaus überlegen, ob man es auf eine Flugreise schickt.

Auf Reddit wird allerdings diskutiert, ob die Sicherheitsleute beim Durchleuchten nicht hätten erkennen können, dass besagte "Pistole" viel zu klein ist. Andere wiederum meinen, dass der Besitzer im Vorfeld darauf hätte aufmerksam machen sollen. Gigabyte, Mainboard, Motherboard, Gigabyte G1 Assassin 2 Gigabyte, Mainboard, Motherboard, Gigabyte G1 Assassin 2 Urban_Jesus/Reddit
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren123
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 UhrAcer Iconia One 10 (B3-A20B) 25,7 cm (10,1 Zoll HD) Tablet-PC (MTK MT8163, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 5.1)
Acer Iconia One 10 (B3-A20B) 25,7 cm (10,1 Zoll HD) Tablet-PC (MTK MT8163, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 5.1)
Original Amazon-Preis
149
Im Preisvergleich ab
139
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 0% oder 30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden