HTC H7 im Anmarsch: Günstiges 7-Zoll-Tablet - Erste Details geleakt

Smartphone, Htc, Logo Bildquelle: HTC
Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC arbeitet an einem neuen, günstigen Android-Tablet, das mit einem sieben Zoll großen Display ausgerüstet ist. Es ist das erste kleinere Tablet von HTC seit dem leider nicht sonderlich erfolgreichen HTC Flyer. Jetzt liegen erste Details zu dem Gerät vor.
Erste Gerüchte um die baldige Einführung eines HTC H7 genannten Tablets gibt es seit kurzem, wobei auch HTC selbst angedeutet hat, dass man in den Bereich der günstigen Tablets einsteigen könnte. Dank einer indischen Import-Datenbank können wir jetzt nicht nur bestätigen, dass HTC ein konkretes Produkt in der Entwicklung hat, sondern auch einige erste Angaben zur Ausstattung machen. HTC H7HTC H7 in der Datenbank von Zauba Wie aus der Datenbank von Zauba hervorgeht, wurden vor knapp einer Woche sieben Entwicklungsgeräte nach Indien eingeführt, bei denen es sich ausdrücklich um das "HTC H7 Tablet" handelt. Auch einige Eigenschaften des Geräts werden beschrieben: das H7 wird mit einem sieben Zoll großen Bildschirm ausgerüstet sein und auch sonst eine Low-End-Ausstattung besitzen.

Erste Details zur Hardware

Laut den Datenbankinformationen wird ein Gigabyte Arbeitsspeicher zusammen mit 16 GB internem Flash-Speicher verbaut sein. Als technische Basis dient hier offensichtlich ein Quadcore-Chip von Qualcomm, der mit 1,2 Gigahertz arbeitet. Zwar wird Qualcomm nicht ausdrücklich als Lieferant erwähnt, doch liefert aktuell nur der US-Chipentwickler einen mobilen Prozessor, der die in den weiteren Angaben genannten Eigenschaften aufweist.

Anders als die meisten anderen Tablets wird das HTC H7 nämlich auch noch mit einem mindestens 3G-fähigen Modem daherkommen, weil die Beschreibung auch von Dual-SIM-Unterstützung spricht. Demnach wird das H7 wohl ein wirklich mobiles Tablet sein, das nicht nur mit der üblichen WLAN-Fähigkeit daherkommt. Da es sich um einen ARM-Chip handelt, dürfte Android als Betriebssystem zum Einsatz kommen.

Auch zum Preis macht die Zauba-Datenbank eine Aussage, denn der Wert der importierten Gegenstände wird auf umgerechnet 135 Euro pro Stück beziffert. Sollte das HTC H7 nach Deutschland kommen, dürfte der Preis vielleicht etwas höher ausfallen, sich aber immer noch am unteren Ende der Skala bewegen. Bilder oder weitere Details liefert der "Leak" bisher nicht. Auch wann das HTC H7 Tablet auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten. Smartphone, Htc, Logo Smartphone, Htc, Logo HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden