WWW: Microsofts IIS gräbt an der Apache-Dominanz

Internet, Online, Web Bildquelle: Terry Johnston / Flickr
Der Software-Konzern Microsoft konnte im letzten Monat einen deutlichen Sprung bei den Markt­anteilen seines Web-Servers IIS verzeichnen und das dominante Open Source-Produkt Apache unter die 50-Prozent-Marke drücken.
Laut den aktuellen Statistiken des Monitoring-Unternehmens Netcraft hat der Apache binnen nur eines Monats 5,23 Prozentpunkte verloren und rutschte damit auf 46,96 Prozent, was dem tiefsten Stand seit 2009 entspricht. Der Marktführer entfernt sich damit auch immer wieder von seinem einstigen Bestwert: Im November 2005 sorgte die Open Source-Software immerhin für die Auslieferung von 71 Prozent aller Webseiten.

Allerdings gingen nicht die gesamten verlorenen Marktanteile an Microsoft. Dessen IIS wird aktuell mit 22,75 Prozent Marktanteil an Position 2 gelistet, was im Monatsvergleich immerhin einem Anstieg um 3,1 Prozentpunkte entspricht. Der deutliche Sprung ist dabei im Wesentlichen auf ein Unternehmen zurückzuführen: Der Hoster GoDaddy hatte gerade einen wichtigen Teil seiner Infrastruktur vom Apache Traffic Server auf den Windows-basierten Microsoft IIS 7.5 umgestellt.

Hinter den beiden über lange Jahre dominierenden Webservern folgt inzwischen der Shooting-Star der letzten Zeit: Der Open Source-Webserver nginx. Dieser konnte sein fast stetiges Wachstum der letzten Jahre fortsetzen und 0,96 Prozentpunkte zulegen. Aktuell werden immerhin schon 14,55 Prozent aller Webseiten über dieses Produkt ausgeliefert. Auf Rang 4 folgt Google, das mit seiner eigenen Technologie allein für 4,26 Prozent aller Webseiten verantwortlich ist, das sind 0,34 Prozentpunkte mehr als im Juli. Webserver-Stats August 2013Marktanteile der großen Webserver Ein Augenmerk der Marktforscher liegt auch darauf, ob sich der aktuelle Überwachungsskandal auf die weltweite Verteilung von Webseiten auswirken wird. Immerhin besagten Prognosen, dass US-Internetfirmen es in der nächsten Zeit schwer haben werden, da ihnen durch die NSA-Spionageaktionen das Vertrauen entzogen wird. Beim Webhosting macht sich dies aber noch nicht bemerkbar, hieß es. Von den 10.000 populärsten Seiten, die Netcraft beobachtet, sind lediglich 40 zu Webhostern außerhalb der USA umgezogen, während 47 sogar aus dem Ausland in die USA wechselten. Webseite, Domain, URL, Adresse Webseite, Domain, URL, Adresse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden