WhatsApp meldet mehr als 250 Millionen Anwender

Internet, Logo, Chat, whatsapp, Kurznachrichten Bildquelle: Whatsapp.com
Der Messenger-Dienst WhatsApp hat mittlerweile nach eigenen Angaben mehr als 250 Millionen Nutzer. WhatsApp sei damit populärer als der Kurznachrichtendienst Twitter, meldet das Wall Street Journal (WSJ).
Selbst mit Skype, das aktuell 280 Millionen registrierte Accounts aufweise, könne WhatsApp konkurrieren, so die Wirtschaftszeitung. Bisher hatte WhatsApp keine konkreten Angaben zu seinen Nutzerzahlen gemacht, sondern nur Rekordzahlen zu täglich versendeten Nachrichten verkündet.

Messenger-Dienste wie WhatsApp machen der traditionellen SMS mittlerweile harte Konkurrenz, da sie nahezu kostenlos und üblicherweise sehr komfortabel auf Smartphones funktionieren.

Das WSJ begründet den enormen Erfolg von WhatsApp auch damit, dass die entsprechende Software im Grunde für alle populären mobilen Betriebssysteme vorliegt. Die Konkurrenz wie iMessage oder der Facebook Messenger hingegen seien nach wie vor nur beschränkt plattformübergreifend zu nutzen.

WhatsApp finanziert sich durch den Abo-Preis der entsprechenden App. In der Vergangenheit wurde der Dienst mehrfach wegen lascher Sicherheitsvorkehrungen kritisiert. Analysten sehen WhatsApp auch als heißen Kandidaten für eine millionenschwere Übernahme durch einen IT-Giganten wie Yahoo. Internet, Logo, Chat, whatsapp, Kurznachrichten Internet, Logo, Chat, whatsapp, Kurznachrichten Whatsapp.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren106
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr MEDION LIFE Mikro-Audio-System mit Bluetooth 2.1 & DAB+
MEDION LIFE Mikro-Audio-System mit Bluetooth 2.1 & DAB+
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,00
Blitzangebot-Preis
149,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden