Smartphone-Nutzer gucken 4 Jahre auf ihr Telefon

Smartphone, Samsung, Windows Phone Mango Bildquelle: Samsung
Der durchschnittliche Smartphone-Nutzer beschäftigt sich in seinem Leben fast vier Jahre lang mit seinem Mobiltelefon - zumindest wenn man die aktuellen Nutzungsgewohnheiten in Großbritannien zugrunde legt. Dort untersuchte der Versicherer MobileInsurance, wie viel Zeit Menschen damit verbringen, auf ihrem Smartphone E-Mails zu bearbeiten, die Twitter-Timeline zu verfolgen, nach Informationen zu suchen - oder auch zu telefonieren. Der Durchschnittswert der Angaben belief sich auf 90 Minuten täglich.

Hochgerechnet auf ein Jahr sind die Anwender somit rund 22,8 Tage nur mit ihrem Mobilgerät beschäftigt. Auf ein komplettes Leben entfallen so immerhin 3,9 Jahre. "Ich war schon beeindruckt, dass wir unsere Mobiltelefone über ein Jahr oder ein Leben hinweg gesehen, so intensiv nutzen", kommentierte Jason Brockman, Chef von MobileInsurance.

Die Daten sind in dem Fall nicht gerade mit einer soliden wissenschaftlichen Methode erhoben. Trotzdem geben sie aber einen Einblick, wie wichtig Smartphones im Alltag inzwischen geworden sind. Gegenüber dem herkömmlichen Handy ohne oder mit nur rudimentärer Internet-Anbindung, wie es noch vor wenigen Jahren weit verbreitet war, haben sich die Nutzungsgewohnheiten massiv geändert. Smartphone, Samsung, Windows Phone Mango Smartphone, Samsung, Windows Phone Mango Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (145 Watt pro Kanal, 4K, 3D, 4x HDMI IN, 1x HDMI OUT, USB)Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (145 Watt pro Kanal, 4K, 3D, 4x HDMI IN, 1x HDMI OUT, USB)
Original Amazon-Preis
199
Blitzangebot-Preis
148,99
Ersparnis 25% oder 50,01
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden