CCleaner 3.21.1767 - Reinigt Windows und Registry

CCleaner ist ein kostenloses Programm, das laut Hersteller zur Optimierung und zum Aufräumen von Windows dient. Nicht mehr benötigte Dateien und verwaiste Registry-Schlüssel sollen mit wenigen Klicks entfernt werden können.

Das Tool ist mit einer Reihe bekannter Anwendungen kompatibel, darunter Firefox, Opera, 7-Zip und Foxit Reader. CCleaner entfernt auf Wunsch deren Verlaufslisten und temporäre Dateien. In den Optionen können unter anderem Ausnahmelisten für Cookies und Ordner erstellt werden, um diese vor einer Löschung zu schützen. CCleaner 3.00CCleaner CCleaner liegen verschiedene Extras bei, so zum Beispiel ein Uninstaller, der Programme nicht nur deinstallieren, sondern auch als Liste in eine Textdatei exportieren kann. Ein Autostart-Manager befreit Windows von unerwünschter Software, die beim Systemstart automatisch geladen wird. Das Drive Wiper Tool ermöglicht die sichere und vollständige Löschung von Daten oder freiem Speicherplatz auf einem bestimmten Laufwerk.

BILDERSTRECKE
CCleaner 3.00 CCleaner 3.00 CCleaner 3.00
(9 Bilder)


Abgesehen von kleineren Verbesserungen an der Oberfläche haben die Entwickler aus dem Hause Piriform bei der neuen Version des CCleaners unter anderem für eine Unterstützung des Windows Server 2012 gesorgt. Zudem lässt sich der Plugin-Cache von Opera nun mit diesem Werkzeug säubern.

Weiter verbessern konnte man mit der neuen Ausführung des CCleaners ferner die Erkennung von Wiederherstellungspunkten, die Reinigung des Font-Caches und das Verhalten von Wildcards in den Suchfeldern, so das Changelog.


Bitte beachten: Hierbei handelt es sich um Software, die Änderungen an Ihrem System vornimmt, die Sie möglicherweise nicht sofort nachvollziehen können. Wir raten daher von einer Verwendung auf einem Produktivsystem ab und haften darüber hinaus nicht für entstandene Schäden.

Website: ccleaner.com

Lizenztyp: Freeware/Kostenlos
Download: CCleaner 3.21.1767 für Windows
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Frage: Warum gibt es diese hübsche rote Warnschrift am Ende des Artikels eigentlich nicht auch bei den Konkurrenzprodukten (Wise Registry-/DiskCleaner, gepostet 30 Min. vorher)?
 
@Godmode_On: ccleaner hat nicht bezahlt.
 
Und noch ein absolut überflüssiges Tool!
 
@maxi: Natürlich kann man alles, was dieses Tool macht, auch von Hand machen oder selbst scripten; schneller, einfacher und sicherer weil weniger fehleranfällig geht das aber toolgesteuert.
 
@rallef: Das Tool kann unmöglich auf x-verschiedene Systeme abgestimmt sein. Deshalb werden damit mehr Fehler entstehen, als wenn man alles von Hand macht! Und noch was: lass das Tool mal 100 verwaiste Registry-Schlüssel finden und entfernen - toll! werden sich manche sagen. Prüft doch bitte mal, wieviele neue Schlüssel durch das Tool selber bei Installation und Ändern von Einstellungen angelegt werden...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Braun Oral-B Precision Clean 7er+1-PackBraun Oral-B Precision Clean 7er+1-Pack
Original Amazon-Preis
17,48
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis 9% oder 1,49
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles