Bericht: Neuer Microsoft Store in New York geplant

Microsoft Microsoft will offenbar im kommenden Jahr die Zahl seiner Einzelhandelsgeschäfte weiter kräftig steigern. Unbestätigten Angaben zufolge plant der Softwarekonzern im Jahr 2011 die Eröffnung von sechs neuen Geschäften. Wie Microsoft-Spezialistin 'Mary-Jo Foley' unter Berufung auf eine angeblich vertrauenswürdige Quelle berichtet, wollen die Redmonder 2011 unter anderem in den Großstädten Houston und Orlando neue Geschäfte eröffnen. Außerdem soll dem Vernehmen nach auch New York City einen Microsoft Store bekommen.

Was den Zeitraum der Eröffnung des neuen Ladens in New York angeht, so ist von einem Start rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft 2011 die Rede. Noch ist unklar, wo der neue Microsoft in der US-Ostküstenmetropole zu finden sein wird. Der Konkurrent Apple betreibt in New York eine Reihe eigener Läden.

Microsoft hat in den USA bisher insgesamt sieben eigene Stores eröffnet. Diese befinden sich stets in unmittelbarer Nachbarschaft der Läden von Apple und bieten neben PC-Hard- und -Software auch eine Auswahl der Unterhaltungsprodukte von Microsoft sowie Support-Leistungen an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr Hisense 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Hisense 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
955,94
Im Preisvergleich ab
949,99
Blitzangebot-Preis
899,00
Ersparnis zu Amazon 6% oder 56,94

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden