Microsoft schützt neuen Slogan: "Be What's Next."

Microsoft Microsoft will offenbar bei seinen Marketing-Kampagnen bald einen neuen Slogan einsetzen. Beim US-Patent- und Markenamt (USPTO) wurde jüngst die Wortfolge "Be What's Next." eingetragen.
Der Markenschutz deckt laut dem Antrag, der am 2. November beim USPTO eingereicht wurde, die Verwendung des Microsoft-Logos in stilisierter Form zusammen mit den Worten "Be What's Next." ab.

Bisher verwendete Microsoft den Slogan "Your Potential, Our Passion", der vor allem im Enterprise-orientierten Marketing eingesetzt wurde. Der Werbespruch wurde erstmals 2007 eingeführt und seitdem unter anderem in diversen Fernsehspots genutzt.


"Be What's Next." war erstmals anlässlich der Microsoft Worldwide Partner Conference im Juli 2010 öffentlich verwendet worden. Damals tauchte der neue Slogan zusammen mit einer Reihe neuer Logos für die Produkte Windows, Office, Windows Phone und Xbox auf. Anders als der Slogan soll es sich bei den damals gezeigten Logos allerdings nur um Konzepte gehandelt haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden