MP3HD: Verlustfreie Komprimierung auf MP3-Basis

Audio Das französische Unternehmen Thomson hat einen neuen MP3-Codec vorgestellt: MP3HD ermöglicht die verlustfreie Komprimierung von Audiodaten und ist dabei vollständig abwärtskompatibel zu MP3. Wie der Hersteller mitteilte, können Inhalte-Anbieter damit nun auch Musik in dem wohl verbreitetsten Audio-Format bereitstellen, ohne, dass die Qualität der Originalaufnahmen darunter leidet. Bisher war dies nur mit anderen Codecs wie beispielsweise AAC möglich.

Bei verlustfrei kodierten MP3HD-Titeln trifft man zwar auf deutlich größere Dateien, dies sei aber wegen der ständig steigenden Bandbreiten der Internet-Anschlüsse und der preiswerten Verfügbarkeit von Festplatten mit hohen Speicherkapazitäten kein Problem mehr, so Thomson.

MP3HD-Dateien können den Angaben zufolge problemlos mit den bereits vorhandenen Wiedergabeprogrammen und portablen MP3-Playern abgespielt werden. Dafür ist eine verlustbehaftete herkömmliche MP3-Fassung eingebettet. Für die Wiedergabe der Dateien in höherer Qualität wird allerdings ein entsprechender Decoder benötigt.

Entwickelt wurde das Format in Zusammenarbeit zwischen Thomson und dem deutschen Fraunhofer Institut, bei dem auch MP3 seinen Ursprung hat.

Download: MP3HD-Toolkit inkl. WinAmp-Plugin (0,6 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Laufwerk USB 3.0-Player BESTRUNNER Brenner / DVD-ROM Externe Kompatibel Tragbar Slim Fuer Windows XP / 2003 / Wind8 / Vista / 7, Linux, Mac OS 10 System
Laufwerk USB 3.0-Player BESTRUNNER Brenner / DVD-ROM Externe Kompatibel Tragbar Slim Fuer Windows XP / 2003 / Wind8 / Vista / 7, Linux, Mac OS 10 System
Original Amazon-Preis
20,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,44
Ersparnis zu Amazon 22% oder 4,55
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden