Eurocom kündigt Notebook mit Core i7-Prozessor an

Notebook Der Computer-Distributor Eurocom hat das Notebook "D900F Phantom i7" in sein Angebot aufgenommen, das mit einem Core i7-Prozessor von Intel ausgestattet ist. Das Gerät soll als portable Workstation dienen. Der Prozessor ist mit Taktfrequenzen von 2,66 bis 3,2 Gigahertz wählbar. Unterstützt wird der Chip von Nvidia-GPUs, bei denen der Käufer ebenfalls zwischen verschiedenen Versionen aus dem High End-Bereich wählen kann. 1 Gigabyte GDDR3/GDDR5-Grafikspeicher werden dabei unterstützt.

Bis zu 8 Gigabyte Arbeitsspeicher können in das Gerät integriert werden. Außerdem können maximal drei Festplatten eingebaut werden, wodurch die maximale Kapazität bei 1,5 Terabyte liegt. Als optische Laufwerke stehen DVD- und Blu-ray-Brenner zur Wahl.

Untergebracht ist die Technik in einem 17-Zoll-Gehäuse. Dieses ist mit den üblichen Schnittstellen ausgestattet und bringt zusätzlich auch einen HDMI-Port mit. Ein 12-Zellen-Akku mit einer Leistung von 6.600 mAh soll für einige Zeit eine Stromversorgung sicherstellen, wie lange das Gerät damit läuft, teilte der Hersteller aber nicht mit.

Das Notebook ist ausschließlich als mobiler Ersatz für einen stationären PC gedacht, das beispielsweise an verschiedenen Orten schnell einen Video-Schnittplatz zur Verfügung stellt. So wiegt das System 5,4 Kilogramm. Das Produkt kommt am 1. Mai auf den Markt, der Preis ist noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden