Office 2007 - Erste Bilder der deutschen Ausgabe

Office Microsoft hat Office 2007 erst vor kurzem fertiggestellt. Inzwischen dürfte die Produktion der Installationsmedien für die verschiedenen Versionen bereits angelaufen sein. Seit gestern ist das neue Büro-Paket für Software-Entwickler verfügbar. Privatkunden müssen noch bis zur Markteinführung Ende Januar 2007 warten. Wir hatten heute bereits die Möglichkeit, uns die fertige Ausgabe von Office 2007 einmal näher anzusehen. Wir haben zahlreiche Screenshots angefertigt, die wir in unserem Bilderbereich bereitgestellt haben. Die Mehrzahl der Screenshots haben wir unter Verwendung von Windows Vista erstellt, ein Teil zeigt jedoch auch die Oberfläche unter Windows XP.

Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)

Im Vergleich zu der vor einiger Zeit öffentlich verfügbaren Beta 2 hat Microsoft einige Änderungen vorgenommen, die vor allem den Nutzern der früheren Versionen von Office entgegen kommen dürften. So lässt sich die neue Bedienleiste nun auf Wunsch ausblenden und mit Hilfe einer Art Schnellstartleiste kann der Anwender bei Bedarf das Aussehen so verändern, dass es den früheren Ausgaben von Office näher kommt.

Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)Office 2007 (RTM)

Office 2007 wird wie Windows Vista ab Ende Januar 2007 im Handel erhältlich sein. Die Preise betragen dann zwischen Preisen von 169,- (Version für Schüler und Studenten), 549,- (Standard), 649,- (Professional) und 849,- (Ultimate). Für Heimanwender dürfte vor allem die Standard-Version interessant, sein, die auch von einigen PC-Herstellern auf Vista-Systemen vorinstalliert wird.

Weitere Screenshots: Microsoft Office 2007 Deutsch (RTM)

Vorbestellen: Office 2007 bei Amazon.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden