Office 2007 - Erste Bilder der deutschen Ausgabe

Office Microsoft hat Office 2007 erst vor kurzem fertiggestellt. Inzwischen dürfte die Produktion der Installationsmedien für die verschiedenen Versionen bereits angelaufen sein. Seit gestern ist das neue Büro-Paket für Software-Entwickler verfügbar. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht ganz Nett aus. Vorallem Powerpoint. Doch die preise sind schon sehr hoch.
 
@nils16: Ist zu anfang immer so :)
 
@nils16: Preise sind OK, OfficeXP war damals als es rauskam in der Pro Version ~ 1000 € und war doch nur ein kalter Aufguss von Office2000.
 
Mal ne Frage neben bei bezüglich dem Preis. Is die Schüler und Studenten Version jetzt mit der Home Version zusammen geführt worden oder nicht. Bei Amazon glaube ich war das wurde das so als Version angeführt. Wenn das nicht so is dann werde ich bei OOo bzw. in der Firma bei OfficeXP bleiben müssen denn ich werde nicht mähr als das 3fache für n Office ausgeben wenn mir die SSL Version grundsätzlich voll reichern würde. Wenn wer Infos hat oder nen Link dann bitte posten. THX TheTec
 
Ich finde die Installationsroutine hübscher als das Office selbst...
 
DAS ist wirklich sehr teuer! Ich nutze das so selten, brauche es aber dann doch mal - und muss so viel dafür bezahlen! :(
 
Ich nutze die Beta von Office 2007 als Hauptoffice und bin begeistert. Ich freue mich schon auf die entgültige Version.
 
@Cody: Mache ich genau so! Habe sogar eine ganze Abschluss Arbeit im Neuen Standard design abegeben!
 
also wenn microsoft mit den pre4isen so weiter macht werden die wohl bald insolvenz anmelden müssen *lol
 
@2domby: wie wäre es dann mit open office? kostet nix, und kann das auch alles was ms office kann.... www.openoffice.org
 
@F$KiNg: ich benutz seit ca. 1 jahre nix anderes und vermisse nix.
 
@F$KiNg: Wie wäre es mit dem blauen Antwortpfeil? Kostet nix, und man kann direkt auf ein Kommentar anwtorten. Zudem ist es auch viel übersichtlicher mit ihm. http://www.winfuture.de/netiquette.html - Punkt 13.
 
Ich werde mir die Schüler und Studenten Version kaufen, die kostet das gleiche wie sonst auch immer. Denn das neue Office ist wirklich sehr gelungen, im Vergleich zu Vista....
 
@nysosym: Genau das habe ich auch vor, da unsere Uni kein MSDNAA fürs Office anbietet, nur für den Rest der MS Software.
Leider is in der Studentenversion kein Outlook dabei, das stört mich doch etwas...
 
@voodoopuppe: wenn es eine uni gibt, an der man wegen MSDNAA office haben kann, möchte ich ummatrikuliert werden! - ms hat das nicht umsonst (^^) aus ihrem produktangebot in MSDNAA rausgenommen
 
wurde irgendwas noch geändert seit der beta 2?
 
Was soll ich arme sau machen wenn wir in der Schule auch Access verwenden? mit etwa xxx kaufen oder wat rofl...
 
Sieht gut aus. Wie der Zufall so will hab ich mir vor zwei Wochen auf Amazon Office 2003 für Schüler, Studenten und Lehrer geholt und krieg daher 2007 umsonst :)
 
Die meisten werden wohl auf erste "Images" von Office warten *lol*. Ich finde aber auch, dass im Gegensatz zu Vista wirklich Innovationen eingeflossen sind. Ich habe mit der beta 2 eine PPT für Psychologie gebastelt. Ging fast wie von selbst. Diese Oberfläche ist wirklich intuitiver als die Standardoberfläche, auch wenn es in der beta 2 noch kleinere Ungereimtheiten gab.
 
@nemesis1337: Öhm, "PPT für Psychologie gebastel"?! Wie muss ich mir das vorstellen. Du lässt mich 2 Minuten darauf gucken, und danach sage ich Dir Alles, was Du wissen willst?
 
@Ken Guru: Es gibt sowas wie Studenten die für ihre Kurse Präsentationen zur Unterstützung ihres Referates erstellen müssen.
 
Deutsche Ausgabe? Wieso ist dann im Speicherdialog noch fast alles in englisch? Dachte immer wie haben nur ein paar Wörter übernommen :)
 
@manuel200882: weil der speicherdialog mit windows zusammenhängt...
und die Vista RTM gibts erst auf Englisch...
 
@ Indiana Jones

Was für ein genialer Tip. Sehe ich das richtig?
Ich kaufe mir das Office 2003 für 119€, bekomme dann beim erscheinen von Office 2007 die Home & Student Version + Outlook 2007. OK, es kommen noch 17 € bearbeitungsgebühr hinzu. Aber das ist immer noch billig und ich habe Outlook dabei.

Ich glaub, das werd ich auch machen.
 
@Mr.Burns: guter Tip. Ich würde es auch machen, aber nur wenn das kostenlose Upgrade auch irgendwo garantiert steht. Ich konnte bei Amazon keine Auskunft darüber finden. Woher wisst ihr das ?
 
Öhm, Bääääääähhhhh, wie bunt ist das denn???? Pipi im Popcorn-Land?!
 
super Progrämmchen
 
Also ich hab mir das Word 2007 gerade einmal installiert und finde mich dort auch wirklich auf Anhieb zurecht. Das neue "Ribbon"-Bedienkonzept ist einfach Klasse! Also ich will wirklich nicht mehr zurück :-)... auch wenn es unter dem guten alten XP leider noch nicht ganz so stylisch aussieht wie unter Vista :-).
 
Office 2003 Standard ca 600 Franken, Office 2007 ca 600 Euro !!!
d.h. Office 2007 Standard 1000 !!!! Franken ____-> +60 %

hoffentlich bleiben diese neuen Wucher Produkte wie Blei in den Regalen liegen.
 
Wenn einer von euch mal bei Outlook folgendes machen könnte: Email schreiben, auf SENDEN klicken, damit das Email im Postausgang-Ordner liegt. Dann den Postausgangsordner anklicken. Sieht man dann ein Vorschau-Fenster im Postausgang? Outlook Express kann das schon lange, aber bei Outlook habe ich diese Funktion nicht gefunden. Um das Email nochmals zu lesen, musste man es immer nochmals öffnen. Dabei wäre eine Vorschaufunktion wie beim Posteingang ideal.
 
@jackattack: Stimmt. Im Postausgang ist keine Vorschau möglich. Habe ich gerade mal ausprobiert. Allerdings verweilen doch die Mails nur solange darin bis sie weggeschickt wurden, also eigentlich nicht sehr lange. Außer du schreibst viel offline. E-Mails im Entwurf-Ordner kann man aber einer Vorschau abgewinnen.
 
ab wann gibt´s office im internet? *gg*
 
OMG ist das teuer... Aber mal schaun vllt. mit Vista zusammen :) mfg aerith
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles