England: Mit Hunden auf der Jagd nach DVD-Kopien

Der britische Industrieverband FACT (Federation Against Copyright Theft) hat mitgeteilt, dass man in Zukunft beim Kampft gegen gefälschte DVD-Medien auf die Hilfe von Hunden setzen will. Die ersten beiden Vierbeiner Namens "Lucky" und "Flo" sollen die unechten Kopien erschnüffeln. Die Vereinigung hat sich mit der britischen Steuerbehörde und dem Paketversender FedEx zusammengetan. Die Aktion wird vom regionalen Verband der Filmindustrie unterstützt. Vor ihrem Einsatz als DVD-Suchhunde wurden Lucky & Flo von einem Experten speziell trainiert.

Trotz des besonderen Trainings dürften die Hunde nicht in der Lage sein, gefälschte von "echten" DVD-Medien zu unterscheiden. Bei einem ersten Test in einem Versandzentrum von FedEx konnte ihre Tauglichkeit jedoch nachgewiesen werden - die Hunde fanden innerhalb kürzester Zeit DVDs, die in England zugestellt werden sollten.

Ob und wann die Hunde dauerhaft eingesetzt werden sollen, wurde bisher nicht bekannt. FACT konnte nach eigenen Angaben allein im Jahr 2005 mehr als zwei Millionen gefälschte DVDs sicherstellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden