F-Secure warnt vor neuem Trojaner Xombe

Wirtschaft & Firmen F-Secure, ein führender Anbieter zentral verwalteter Sicherheitslösungen, warnt vor dem Trojaner Xombe, der sich seit heute stark verbreitet. Der Schädling tarnt sich als E-Mail-Nachricht von Microsoft mit dem Betreff "Windows XP Service Pack 1 (Express) - Critical Update". In der E-Mail wird behauptet, dass auf dem Rechner eine Beta Version des Windows XP liefe. Daher empfehle Microsoft, die Beta Version zu entfernen und das Service Pack 1 für Windows XP neu zu installieren. Dafür müsse lediglich die Datei winxp_sp1.exe ausgeführt werden, die der Nachricht anhängt. Besonders heimtückisch ist, dass die User angewiesen werden, auf dem Rechner befindliche Antiviren-Software vor der Installation zu deaktivieren.

Sobald das Attachment gestartet wird, nimmt Xombe Verbindung mit dem Internet auf und lädt die Datei msvchost.exe - die Hauptkomponente des Trojaners - herunter. Diese Datei ist eine Downloader-Applikation, die über eine bestimmte Webseite kontrolliert wird und mit deren Hilfe weitere Dateien aus dem Internet auf den infizierten Rechner herunter geladen werden können. Als Xombe zum ersten Mal abgefangen wurde, wies die Webseite die infizierten Clients an, die Datei http_f.dll herunter zu laden. Dieser http-Client wird offenbar genutzt, um eine Distributed Denial-of-Service Attacke gegen eine Webseite zu starten, die Foren unterhält.


Eine E-Mail-Nachricht, die Xombe enthält, sieht folgendermaßen aus:

From:
windowsupdate@ microsoft.com

Subject:
Windows XP Service Pack 1 (Express) - Critical Update.

Window Update has determined that you are running a beta version of Windows XP Service Pack 1 (SP1). To help improve the stability of your computer, Microsoft recommends that you remove the beta version of Windows XP SP1 and re-install Windows XP SP1. If you cannot remove the beta version, you should still reinstall Windows XP SP1.

Windows XP SP1 provides the latest security, reliability, and performance updates to the Windows XP family of operating systems. Windows XP SP1 is designed to ensure Windows XP platform compatibility with newly released software and hardware, and includes updates to resolve issues discovered by customers or by Microsoft's internal testing team.

The maximum download size is approximately 3 MB, however the size of the download and time required may be less for computers that have had updates previously installed.

To minimize the download time needed for installation, setup will only download those files which are required to bring your computer up to date. Windows XP SP1 includes Internet Explorer 6 SP1. Anti-virus software programs may interfere with the installation of Windows XP SP1. Please disable anti-virus software while installing the service pack.

Just run the file winxp_sp1.exe in attach and make sure to restart your PC after installation will be completed.

(c) 2004 Microsoft Corporation. All rights reserved. Terms of Use Privacy Statement

Ein Update zum Schutz vor Xombe wurde der F-Secure Virendefinitions-Datenbank bereits hinzugefügt.

Weitere Informationen über den E-Mail-Wurm sind zu finden unter http://www.f-secure.com/v-descs/xombe.shtml

News-Quelle: Pressemeldung F-Secure


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden