Red Dead Redemption 2-Reaktionen: Das Spiel, das sie Pferd nannten

Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Take Two, Red Dead Redemption 2 Bildquelle: Rockstar Games
Das nächste Rockstar Games-Spiel Red Dead Redemption 2 ist eines der derzeit meisterwarteten Games überhaupt. Seit Jahren ist die Spannung groß, ob das Kultstudio es schafft an den ausgezeichneten Erstling heranzukommen oder ob sie ihn gar überbieten können. Mitarbeiter eines Spiele-Händlers durften bereits Gameplay sehen und waren teils nicht besonders begeistert. Red Dead Redemption 2 wurde auf der GameStop-eigenen Konferenz GME Conference erstmals einem breiteren Publikum "live" gezeigt und einige Mitarbeiter des US-amerikanischen Spielehändlers haben sich ziemlich negativ über das Wild-West-Spiel von Rockstar geäußert. In mehreren Reddit-Beiträgen sowie auf Instagram (via Eurogamer) behaupteten sie, dass die Demonstration zwar ein wunderschönes, aber auch langweiliges Spiel gezeigt habe.

"Wachbleiben war schwer"

Ein Redditor meinte etwa: "Wunderschönes Spiel, aber zu sehen war vor allem ein Reit-Simulator. Es war sehr schwer, wach zu bleiben." Ein anderer meinte, dass man in der Demonstration eine Schießerei nach einem Bankraub erleben konnte, davor waren es aber 15 Minuten "Mäandern durch irgendwelche Wälder bei beherzten Gitarrenklängen".


Einige Nutzer bemühten sich durchaus, etwas Positives zu finden und meinten: "Die Schießerei hat nett ausgesehen, aber der Banküberfall hatte ein langsames Tempo. Das Spiel wird sicher großartig und sich auch wie verrückt verkaufen, aber die Demo, die sie uns gezeigt haben, war ziemlich trocken."

Die Meinungen gingen aber durchaus weit auseinander: Einige meinten, dass die Red Dead Redemption 2-Demo "langweilig", "schmerzhaft zum Ansehen war" und einen Anwesenden eigenen Aussagen nach tatsächlich zum Einnicken gebracht hat. Andere wiederum gaben zu bedenken, dass man in einer 20-Minuten-Vorführung nicht den ganzen Umfang eines Open-World-Spiels zeigen könne, aber die Demo ein "makelloses Beispiel der Spielmechanik, Welt und Physik" gewesen sei.

Für ein endgültiges Urteil wird man sicherlich die Tests abwarten oder sich selbst davon überzeugen müssen. Das wird ab 26. Oktober möglich sein, wenn das Spiel offiziell verfügbar ist. Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Take Two, Red Dead Redemption 2 Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Take Two, Red Dead Redemption 2 Rockstar Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:35 Uhr CHUWI 2 in 1 Tablette PC Ohne Tastatur SurBook Mini 10,8 Zoll Windows 10 OS Intel Celeron N3450 Viererkabel-Kern Maximum bis zu 2.2GHz 1920x1280 IPS Widder 4GB Rom 64GB Wifi BluetoothCHUWI 2 in 1 Tablette PC Ohne Tastatur SurBook Mini 10,8 Zoll Windows 10 OS Intel Celeron N3450 Viererkabel-Kern Maximum bis zu 2.2GHz 1920x1280 IPS Widder 4GB Rom 64GB Wifi Bluetooth
Original Amazon-Preis
339,99
Im Preisvergleich ab
339,99
Blitzangebot-Preis
288,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden