Großes FritzOS Labor-Update: AVM versorgt die neuesten Router

Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 Bildquelle: AVM
Der Berliner Routerhersteller AVM hat heute noch einmal seine experimentelle Labor-Version für FritzOS aktualisiert. Das Update bringt zahlreiche Verbesserungen und steht gleich für acht FritzBoxen bereit. Neue Funktionen gibt es nicht - dafür nähert sich AVM der Fertigstellung. AVM nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung des neuen FritzOS. MIt dem heute erschienen Update für die Labor-Versionen werden auf einem Schlag gleich acht Router-Modelle mit den Aktualisierungen bedacht. Damit werden beinahe alle in den Labor-Versionen unterstützten Router auf den neuesten Stand gebracht. Inhaltlich geht es bei diesem Update aber wieder mehr um den Feinschliff. Es gibt einen Reihe Fehlerbehebungen, unter anderem werden falsch angezeigte Verbindungsübersichten verbessert und Probleme mit dem MAC-Adress-Filter in Gastnetzen behoben. Je nach FritzBox-Modell sind die Änderungen leicht unterschiedlich.

FritzOS 7.0FritzOS 7.0FritzOS 7.0FritzOS 7.0

Was ist neu

Die neuen Labor-Versionen enthalten vorrangig Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Nach dem Update sollten die FritzBoxen folgende OS-Versionen aufweisen: FritzBox 4040 06.98-59007, 7362SL 06.98-58973, 7430 06.98-58974, 7490 06.98-58975, 7530 06.98-57777, 7560 06.98-58976, 7580 06.98-58977 und 7590 06.98-58978.

Genaueres zu den einzelnen Neuerungen er­fährt man bei AVM. Dort wird auch über weiter bestehende Probleme informiert.

Neuigkeiten in FritzOS 6.98-5xxxx

    Heimnetz:
  • Behoben - Die Verbindungsübersicht zeigte in best. Fällen WLAN-Verbindungen als LAN-Verbindungen an
  • Behoben - Datenraten für WLAN-Verbindungen im Mesh wurden u.U. falsch angezeigt
  • System:
  • Behoben - In den Systemereignissen wurden teilweise falsche Datenraten für WLAN-Verbindungen angezeigt
  • Behoben - Der MAC-Adress-Filter ließ sich nicht aktivieren, wenn ein WLAN-Gerät mit dem Gastnetz verbunden war
  • Behoben - Der Onlinemonitor zeigte in bestimmten Situation einen laufenden Upload nicht korrekt an
  • WLAN:
  • Behoben - Wenn WLAN in kurzer Folge deaktiviert und aktiviert wird, kam es zu einer verlängerten Aktivierungszeit
  • Telefonie:
  • Behoben - Beim Bearbeiten der Rufnummer von Rufsperren ging der vergebene Name verloren
  • USB/NAS:
  • Behoben - Stabilität bei der Nutzung von USB-Speichern mit NTFS-Dateisystem erhöht

Tipps für die Installation

Testen kann wie immer jeder der Interesse hat und die Geräte entweder selbst ge­kauft hat oder Editionen von 1&1 nutzt. Bei Routern, die bei anderen Providern angemietet wurden, kann das Update manuell meist nicht ausgeführt werden.

Die Laborversionen haben Beta-Status, dadurch bleibt auch immer ein Risiko, in ein Problem hineinzulaufen. Lösungen hält AVM aber ebenfalls parat. Die Downloads gibt es für alle Modelle auf einer Übersichtseite, dort findet man auch Tipps für die Erst-Installation.
Mesh in FritzOS Labor-Version: AVM weitet Geräte-Unterstützung aus Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 Avm, Fritzbox, Wartungsupdate, Fritzbox 7390, Fritzbox 7412, Fritzbox 7272 AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Corsair Carbide Series Air 740 PC-Gehäuse (Seitenfenster Full ToCorsair Carbide Series Air 740 PC-Gehäuse (Seitenfenster Full To
Original Amazon-Preis
127,85
Im Preisvergleich ab
123,85
Blitzangebot-Preis
108,60
Ersparnis zu Amazon 15% oder 19,25

Tipp einsenden