Experte zum Kerne-Wahnsinn: PC-Hardware geht in die falsche Richtung

Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper Bildquelle: AMD
Die PC-relevanten Chiphersteller Intel und AMD versuchen sich derzeit mit Kernen zu überbieten, zuletzt hat beispielsweise AMD seinen Threadripper 2 vorgestellt, diese CPU hat sage und schreibe 32 Prozessorkerne. Doch ist diese Entwicklung auch sinnvoll? Nein, meint ein bekannter Overclocking-Experte. Roman Hartung alias der8auer dürfte so manchem PC-Spieler ein Begriff sein, Hartung ist für seine Extrem-Übertaktungen bekannt und gilt als Hardware-Koryphäe. Entsprechend viel Gewicht hat das, was er sagt, auch wenn sich Intel und AMD von ihrem aktuellen Kerne-Wettrüsten kaum abbringen lassen werden.

Für eine Handvoll Nutzer interessant

Den Trend zu immer mehr CPU-Kernen kritisierte Hartung jedenfalls im Gespräch mit dem österreichischen derStandard scharf. Er meinte, dass die derzeitige Entwicklung im Hardware-Bereich vor allem aus Gamer-Sicht keinen Sinn ergibt. Hartung sagte, dass das Duell zwischen AMD und Intel eine Zielgruppe von gerade einmal einem oder zwei Prozent aller Nutzer anspricht. Und das sind nicht die von den Herstellern zumeist umworbenen Gamer, sondern (Profi-)Anwender, die viel mit Rendering zu tun haben.


PC-Spieler kommen mit vier oder sechs Kernen mehr als aus, ist der Experte sicher, was auch daran liegt, dass Spiele derzeit nicht auf mehr Kerne optimiert sind. Er plädiert dafür, dass sich die Hersteller stattdessen auf Leistung und Effizienz konzentrieren sollten. Hartung: "Wir brauchen nicht mehr Kerne. Wenn du einen (Intel Core i9) 7980XE mit 18 Kernen hast, wirst du beim Gaming immer gegenüber einem 8700K (Intel Core i7; sechs Kerne) verlieren."

Hartung sagt, dass 5 GHz pro Kern das Ziel seien, danach dürfte aber Schluss sein. Er meint, dass die Taktfrequenz auch nicht der wichtigste Faktor sei, sondern die Effizienz der Architektur. Hier verwies er geheimnisvoll auf interessante Hardware, die für das Ende des Jahres zu erwarten ist, wollte bzw. durfte aber nicht verraten, was genau das ist. Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Threadripper AMD
Mehr zum Thema: AMD Ryzen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren120
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr https://www.amazon.de/dp/B07C4Y7FQ4https://www.amazon.de/dp/B07C4Y7FQ4
Original Amazon-Preis
187,03
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
158,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 28,09

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden