Der PC wird kleinste Spieleplattform - Mobile dominiert jetzt alles

Smartphone, Gaming, Spiel, LG G3, Smartphone-Spiel, Spiele Smartphone
Den klassischen großen Gaming-Plattformen PC und Konsole verbleibt in diesem Jahr nicht einmal mehr die Hälfte des Geldes, das die Nutzer für Spiele ausgeben. Erstmals wird der größere Anteil auf den Mobile-Systemen erwirtschaftet. Und das dürfte Folgen für die weitere Entwicklung der gesamten Industrie haben. Noch vor wenigen Jahren war der PC klar die wichtigste Umsatzquelle der Spieleindustrie. Die rasante Entwicklung der Mobile-Plattformen hat jetzt aber dafür gesorgt, dass diese sogar mehr Geld einspielen, als PCs und Konsolen zusammengenommen. Das geht aus Prognosen auf Basis aktueller Marktdaten hervor, die das Marktforschungsunternehmen Newzoo veröffentlichte.
Spielemarkt 2018Verteilung 2018... Spielemarkt 2018...und langfristige Entwicklung
Im Jahr 2012 hatte Mobile einen Anteil von 18 Prozent am gesamten Spielemarkt. 2015 waren es dann schon 34 Prozent und in diesem Jahr soll erstmals ein Wert von 51 Prozent erreicht werden. Der PC würde dadurch dann sogar auf den dritten Platz zurückfallen. Denn hier blieben nur noch 24 Prozent Marktanteil übrig, die anderen 25 Prozent entfielen dann auf die Konsolen.

Allein Smartphones kommen laut den Hochrechnungen für dieses Jahr auf einen Anteil von 41 Prozent. Da der gesamte Gaming-Markt in diesem Jahr voraussichtlich 137,9 Milliarden Dollar schwer sein wird - und damit 13,3 Prozent mehr als im vergangenen Jahr - entfielen allein 56,4 Milliarden Dollar auf die Hersteller von Spielen für Mobiltelefone. PC-Spiele setzen hingegen "nur" 32,9 Milliarden Dollar um, wovon 4,3 Milliarden auch noch für Browser-Games weggehen. 34,6 Milliarden Dollar werden hingegen an die Anbieter von Konsolen-Spielen fließen.

Niemand hat weniger

Und der Trend wird sich nach Einschätzung der Marktforscher fortsetzen. Denn natürlich wird von den Spieleherstellern angesichts dieser Entwicklung auch mehr Geld in die Mobile-Plattformen investiert. Das führt hier in Verbindung mit stärkerer Hardware auch zu immer besseren Produkten, wodurch der Anteil der Mobile-Plattformen bis 2021 auf 59 Prozent steigen wird.

Allerdings nimmt das rasante Wachstum der Spieleverkäufe für Smartphones und Tablets etwas überraschend niemandem wirklich etwas weg. Denn hier handelt es sich im Wesentlichen um zusätzliche Einnahmen für die Spielebranche. Das Umsatzvolumen des Gaming-Marktes weltweit soll immerhin von 70,6 Milliarden Dollar im Jahr 2012 bis ins Jahr 2021 auf etwas über 180 Milliarden Dollar geklettert sein. Smartphone, Gaming, Spiel, LG G3, Smartphone-Spiel, Spiele Smartphone Smartphone, Gaming, Spiel, LG G3, Smartphone-Spiel, Spiele Smartphone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr ORSKEY Dashcam 1080P Full HD Autokamera Video Recorder 170 Weitwinkelobjektiv WDR mit 3 Zoll LCD Bildschirm,Auto DVR Kfz Kamera Dash Kamera mit Nachtsicht ,Loop-Aufnahme, Bewegungserkennung und G-SensorORSKEY Dashcam 1080P Full HD Autokamera Video Recorder 170 Weitwinkelobjektiv WDR mit 3 Zoll LCD Bildschirm,Auto DVR Kfz Kamera Dash Kamera mit Nachtsicht ,Loop-Aufnahme, Bewegungserkennung und G-Sensor
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,06
Ersparnis zu Amazon 25% oder 10,93

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden