Einscannen und fertig: Größte US-Supermarktkette schafft Kassen ab

Supermarkt, Scanner, Kroger, Scan Bag Go Bildquelle: Kroger.com
Die US-Einzelhandelskette Kroger führt in landesweit 400 Läden ein App-basiertes Bezahlsystem ein, mit dem Kunden ihre gekauften Artikel nur noch per Barcode einscannen müssen. Die Artikel werden an­schlie­ßend online bezahlt. Das Passieren einer Kasse entfällt komplett.
Kunden können die "Scan, Bag, Go" genannte Technik mit ihrem eigenen Smartphone per App nutzen, oder mit Hilfe von Kroger bereitgestellter Scanner. Neben der Bezahlfunktion ermöglicht der Einkauf per App weitere Vorteile. Über digitale Einkaufslisten lässt sich der Einkauf leichter organisieren und auch die Kostenkontrolle wird durch eine automatische Auswertung der Einkäufe erleichtert.

Mit einer Hinweisfunktion will Kroger seine Kunden darüber hinaus informieren, wenn diese mit dem Einkaufswagen an Produkten vorbeifahren, die auf ihrer Einkaufsliste stehen. Dass die Funktion auch für Werbung und Sonderangebote genutzt werden dürfte, sollte dabei klar sein. Die komplett in Nutzerkonten erfassten Einkäufe führen zudem zu einem "gläsernen Kunden", über dessen Einkaufsverhalten der Einzelhändler genau Bescheid weiß.

KI ersetzt Menschen

Während Selbtsbedienungskassen mittlerweile auch in Europa schon relativ häufig an­zu­tref­fen sind, bahnt sich in den USA durch Kroger der nächste Schritt beim Thema Be­zah­len an. Für die Kunden bedeutet dies mehr Komfort, weil man sich lange Schlangen an Kassen sparen kann. Mit dem Wegfall des Kassenpersonals in vielen Bereichen passiert je­doch genau das, wovor viele bereits seit Jahren warnen: Automatisierte Systeme beginnen nach und nach, Menschen zu ersetzen. Firmen wie Kroger können dadurch die Per­so­nal­kos­ten deutlich senken. Dass in gleichem Maße an anderer Stelle Servicepersonal eingestellt werden wird, wie Kassierer(innen) wegfallen, ist nicht zu erwarten.

Kroger in den USA Marktführer

Kroger ist in den USA was den Umsatz betrifft die größte Supermarktkette. Das zunächst in 400 Läden eingeführte Bezahlsystem per App ist ein Pilotprojekt, mit dem Kroger die nötigen Erfahrungen für einen flä­chen­dec­ken­den Rollout sammelt. Dieser dürfte dann nicht lange auf sich warten lassen.

Konkurrent Wal-Mart testet ein ähnliches System ebenfalls innerhalb eines ähnlichen Pilotprojekts. Mit nur ein paar Dutzend Märkten, die daran teilnehmen, ist es allerdings deutlich kleiner. Der Eintritt von Kroger in das Bezahlen ohne Kassen läutet quasi eine neue Ära ein. Wenn der Marktführer die Systeme erst einmal erfolgreich eingeführt hat, dürfte die Konkurrenz bald nachziehen. Supermarkt, Scanner, Kroger, Scan Bag Go Supermarkt, Scanner, Kroger, Scan Bag Go Kroger.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren102
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr clarer Netzwerk Kamera IP Kamera Überwachungskamera Sicherheitskamera für Indoor & Outdoor SD Karte Lan & WLan Wi-Fi PoEclarer Netzwerk Kamera IP Kamera Überwachungskamera Sicherheitskamera für Indoor & Outdoor SD Karte Lan & WLan Wi-Fi PoE
Original Amazon-Preis
69,00
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
46,75
Ersparnis zu Amazon 32% oder 22,25
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden