iOS 11.2 ist da: Wichtiges Update behebt kuriosen Datum-Bug zum 2.12.

Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Bildquelle: Apple
Erst gestern hatte Apple eine neue Entwickler-Vorabversion für iOS 11.2 herausgegeben, jetzt wurde in der Nacht bereits das offizielle Update auf 11.2 veröffentlicht. Hintergrund dürfte dabei ein kurioser Datums-Fehler sein, der erste Geräte bereits in eine Reboot-Schleife schickte.
iOS-Nutzer, die nicht die automatisierte Softwareaktualisierung ausgewählt haben, sollten das Update schnellstmöglich ausführen. iOS 11.2 ist ab sofort als Over-The-Air-Update verfügbar und behebt einen kuriosen Fehler in Verbindung mit Drittanbieter-Apps und dem 2. Dezember (via 9to5mac). Das Update steht ab sofort allen unterstützten iPhone, iPad und iPod touch-Besitzern zur Verfügung. Die Software-Aktualisierung steht in gewohnter Form als Over-The-Air (OTA) Update oder via iTunes zur Verfügung. Man kann das Update manuell anstoßen, indem man in den Einstellungen nach einer Aktualisierung sucht (Allgemein/ Softwareaktualisierung), oder sich alternativ per Auto-Update-Funktion zu vorgewählter Zeit automatisch auf den neuesten Stand bringen lassen.

Apple iOS 11Apple iOS 11Apple iOS 11Apple iOS 11
Apple iOS 11Apple iOS 11Apple iOS 11Apple iOS 11

In den Release Notes erwähnt Apple allerdings nicht das Problem mit dem heutigen Datum. Einen offiziellen Workaround gab es nicht, außer den Nutzertipp, das Datum einfach vorzustellen. Apple hat das Problem wie es aussieht aber schon mit der jüngsten Beta beheben können, erwähnt das Problem und den Fix aber nicht in den Release-Notes.

Wireless Charging

Das iOS-Update optimiert außerdem wie bereits angekündigt das Wireless Charging und schafft so eine Geschwindig­keits­verbesserung beim Laden um wenige Prozente. Außerdem gibt es neue Live-Hintergründe für iPhone X.

Das mit dem Update veröffentlichte Changelog ist dieses Mal recht ausführlich ausgefallen. Neben den bereits erwähnten neuen Features sind vor allem Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen enthalten.

Release Notes

  • Unterstützung für schnelleres drahtloses Aufladen von iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X mit kompatiblem Zubehör von Drittanbietern
  • Drei neue Live-Hintergründe für iPhone X
  • Verbesserte Stabilisierung für die Videokamera
  • Unterstützung für die automatische Wiedergabe der nächsten Folge derselben Podcast-Sendung in Podcasts
  • Unterstützung für die Strecke von Abfahrtstrainings (Wintersport) als Datentyp in HealthKit
  • Beheben eines Problems, bei dem Mail gelegentlich weiterhin neue E-Mails abzurufen schien, obwohl der Download bereits abgeschlossen war
  • Beheben eines Problems, bei dem entfernte Mail-Mitteilungen von Exchange-Accounts erneut erschienen
  • Verbesserte Stabilität bei "Kalender"
  • Beheben eines Problems, bei dem beim Öffnen von "Einstellungen" ein leerer Bildschirm angezeigt wurde
  • Beheben eines Problems beim Streichen vom Sperrbildschirm zur Ansicht "Heute" oder "Kamera"
  • Beheben eines Problems mit der Anzeige der Musiksteuerelemente im Sperrbildschirm
  • Beheben eines Problems, das gelegentlich eine fehlerhafte Anordnung der App-Symbole auf dem Home-Bildschirm verursachte
  • Beheben eines Problems, durch das Benutzer bei ungenügend iCloud-Speicherplatz am Löschen von neueren Fotos gehindert wurden
  • Beheben eines Problems, bei dem mit "iPhone-Suche" gelegentlich keine Karte angezeigt wurde
  • Beheben eines Problems in "Nachrichten", bei dem die neueste Nachricht teilweise von der Tastatur verdeckt wurde
  • Beheben eines Problems mit dem Taschenrechner, das beim schnellen Eingeben von Zahlen zu falschen Ergebnissen führen konnte
  • Beheben eines Problems, bei dem die Tastatur zu langsam reagierte
  • Unterstützung für Real-Time-Text(RTT)-Anrufe für Gehörlose und Schwerhörige
  • Verbesserte VoiceOver-Stabilität bei "Nachrichten", "Einstellungen", beim App Store und bei "Musik"
  • Beheben eines Problems, das die VoiceOver-Ansage von eingehenden Mitteilungen verhinderte

iPhone X & iPhone 8 Alle Infos & Videos in unserem Special Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden