OnePlus 5: "Nur" ausverkauft oder kommt bald das OnePlus 5T?

Smartphone, OnePlus, Gold, OnePlus 5, OnePlus5, Soft Gold Bildquelle: OnePlus
Seit einigen Tagen rumort es in der Gerüchteküche rund um den chinesischen Hersteller OnePlus kräftig, Grund dafür ist der Umstand, dass man das OnePlus 5 derzeit nicht (mehr) regulär auf der Webseite des Unternehmens kaufen kann. Das hat schnell zu Spekulationen geführt, wonach der Hersteller ein zweites Mal ein Zwischenmodell mit dem Zusatz T vorbereitet.
OnePlus hat seit seinem ersten Smartphone einen hervorragenden Ruf, denn beim OnePlus One gab es viel Hardware und Leistung für verhältnismäßig wenig Geld. Darauf aufbauend hat sich das Startup einen guten Namen erarbeitet, da man anfängliche Problemzonen wie Support und Software immer besser in den Griff bekommen hat.

Das Unternehmen veröffentlicht in der Regel ein Gerät pro Jahr (vom misslungenen 2015er-Versuch des OnePlus X in den Einsteiger- bis Mittelklasse-Markt vorzustoßen mal abgesehen), letztes Jahr führte man aber erstmals ein kleines Upgrade beim OnePlus 3 durch. Beim OnePlus 3T gab es einige kleinere Verbesserungen wie einen größeren Akku und einen aktualisierten Prozessor, das Gehäuse und die meisten anderen Komponenten blieben aber unverändert.


OnePlus 5T

Ein derartiges "sanftes" Update würde auch niemanden beim OnePlus 5 überraschen, weshalb sich auch kaum jemand gewundert hat als in den letzten Tagen einige Gerüchte zum OnePlus 5T auftauchten. Grund dafür war wie anfangs erwähnt die Tatsache, dass das aktuelle Modell nicht mehr vorrätig ist.

Carl Pei, Mitgründer und Sprachrohr des Unternehmens, hat die Angelegenheit auf Twitter kommentiert und seine Meldung kann man in beide möglichen Richtungen interpretieren (via PhoneArena). Denn Pei meinte: "Ich denke, dass das OnePlus 5 populärer war als wir gedacht haben." Daraus kann man schließen, dass das Smartphone kurzzeitig nicht lieferbar ist, aber auch, dass es gar nicht mehr hergestellt wird. Erklärung für letzteres wäre natürlich vor allem ein "T"-Nachfolger, da es für ein OnePlus 6 definitiv noch zu früh wäre. Smartphone, OnePlus, Gold, OnePlus 5, OnePlus5, Soft Gold Smartphone, OnePlus, Gold, OnePlus 5, OnePlus5, Soft Gold OnePlus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden