Reset Windows Update Agent - Update-Probleme von Windows lösen

Das automatische Update von Windows funktioniert leider nicht immer reibungslos. Abhilfe schafft in vielen Fällen das Skript "Reset Windows Update Agent", welches offiziell von Microsoft bereitgestellt wird. Hier bieten wir die aktuelle Version vom 23. Juli 2017 zum Download an.
Reset Windows Update AgentReset Windows Update Agent

Skript hilft bei Update-Problemen

Bei manchen Nutzern bereitet die Update-Funktion von Windows 10 oder älteren Versionen des Betriebssystems immer wieder mal Probleme. In einem solchen Fall werden dann etwa neue Updates zwar angezeigt, allerdings können diese nicht heruntergeladen und somit auch nicht installiert werden.

Zur Lösung des Problems hat Microsoft ein Skript bereitgestellt, mit dem sich dieses und auch andere Probleme rund um das Windows-Update beheben lassen. Die Bedienung ist einfach und sollte so auch unerfahrene Windows-Nutzer vor keine größeren Probleme stellen.

Windows-Update reparieren

Nach dem Entpacken des heruntergeladenen Archivs muss die Datei ResetWUEng.cmd nach einem Rechtsklick über die Option "Als Administrator ausführen" gestartet werden. Die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung beantworten Sie mit "Ja" und starten den Prozess, indem Sie "Y" eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Im Menü des Skripts wählen Sie anschließend die Option "2. Reset Windows Update Components". Die zugehörigen Windows-Dienste werden nun automatisch beendet und neu gestartet. Dieser Vorgang kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen. Anschließend sollte das Update wieder reibungslos funktionieren.

Hinweis: Der Reset Windows Update Agent unterstützt die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 und Windows 10 Insider Preview.

Diesen Download empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum