xp-Iso-Builder Download - Erweitern Sie Ihre Windows-CD

Mit dem WinFuture xp-Iso-Builder 3 erweitern Sie Ihre Windows-CD um viele nützliche Funktionen. Egal ob Windows 2000, XP oder Server 2003 - der WinFuture xp-Iso-Builder integriert neben dem aktuellsten Service Pack, Systemdateien, welche z.B.: die Verwendung von unsignierten Visual Styles erlaubt, auch die Treiber für alle Hardware-Komponenten.

Außerdem können Benutzerkonten angelegt, Registry-Einstellungen vorgenommen und überflüssiger Ordner von der CD entfernt werden. Eine komplette Funktionsübersicht finden Sie etwas weiter unten auf dieser Seite unter dem Punkt "Features".

Das Programm enthält ausführliche Beschreibungen der jeweiligen Funktionen, sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser WinFuture xp-Iso-Builder Forum.

Download

Version:3.0.8
Dateigröße:1,45 Megabyte
Sprachen:Deutsch, English, Français

Features

Hier eine Übersicht der Funktionen des Programms:
  • Service Pack, Updates und WinFuture Update Packs einbinden
  • Benutzerkonten einbinden
  • Registry-Einstellungen vornehmen
  • Unbeaufsichtigte (automatische) Installation inkl. CD-Key und Benutzerdaten erstellen
  • Pfade zu verschiedenen Systemordnern ändern
  • Startmodus der Systemdienste festlegen
  • Auslagerungsdatei festlegen
  • Eigenes Desktop-Theme einbinden
  • Integration von eigenen Schriftarten
  • Integration von Controller-Treibern (SATA, RAID, ...)
  • Integration von Gerätetreibern (Grafikkarte, Soundkarte, LAN)
  • Integration von Service- und Sicherheitsupdates
  • Integration von Anwendungen
  • Löschen überflüssiger Ordner von der CD
  • Integration eigener Ordner auf die CD
  • Umwandlung von Recovery-CDs
  • Benutzung von selbst erstellten Visual Styles freischalten
  • Internetgeschwindigkeit für XP SP2 wieder erhöhen (TCP/IP-Patch)
  • Profilverwaltung zum einfachen Laden und Speichern aller Einstellungen
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Hilfen zu den jeweiligen Menüpunkten am rechten Rand
  • Bootfähiges CD/DVD-ISO-Image erstellen

Screenshots

Forum

Changelog

Version 3.0.7
  • Die Integration der WinFuture Update Packs ist nun möglich.
Version 3.0.6
  • Unterstützung für nForce 560 oder nForce 630a SataRaid-Controller-Treiber
Version 3.0.5
  • Korrigiert: "Controllertreiber 9 - Subscript out of range bei: st_17"
  • Fenster für die Auswahl der einzelnen Controller-Treiber-Versionen vergrößert
  • Weiter im Changelog
  • Version 3.0.4

    • Programm läßt sich nun unter Windows Vista starten
    • kleinere Rechtschreibfehler korrigiert
    • Fehler bei der Anwendungsintegration dass der Pfad nicht gefunden wurde, wenn keine Parameter angegeben wurden
    • akustisches Signal wenn die Erstellung abgeschlossen wurde

    Version 3.0.3

    • Neu: Sprache "Französisch" hinzugefügt
    • Update: Fehler bei der Registrierung von Systemdateien behoben
    • Update: Fehler "Überlauf #6" beim Programmstart behoben

    Version 3.0.2

    • Update: Fehler bei der Integration behoben, wenn keine winnt.sif vorhanden ist
    • Update: Fehler "Overflow bei utf_3" behoben
    • Update: Fehler beim Laden eines Profils mit integriertem Controller-Treiber behoben

    Version 3.0.1

    • Update: Fehler "429 Objekterstellung durch ActiveX-Komponente nicht möglich." beim Programmstart behoben
    • Update: Fehler beim Kopieren des Controller-Treibers behoben
    • Update: Fehler "Registry-Fehler - 58 - File already exists bei: dt_04_2" behoben
    • Update: Fehler beim Speichern/Laden der Admin-Autologin-Anzahl behoben

    Version 3.0.0 Final

    • Neu: eventuell bereits vorhandene Benutzerdaten und CD-Key wird beim erstellen einer unbeaufsichtigten Installation automatisch aus der Winnt.sif ausgelesen
    • Neu: Update-Funktion zum Prüfen einer neuen Version integriert
    • Update: Falsches setzen des Startmodus der Dienste behoben
    • Update: Hilfen und Beschreibungen verbessert
    • Update: Handhabung zur Umwandlung einer Recovery-CD verbessert
    • Update: Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen
    • Update: Fehlende Übersetzungen für englische Sprache hinzugefügt
    • Update: Fehlerbehandlung beim Laden eines Profils verbessert
    • Update: Fehler korrigiert das Anwendungen nicht installiert werden konnten wenn sich im Dateiname der auszuführenden Setupdatei ein Leerzeichen befand
    • Update: Geänderte Reihenfolge der Anwendungen wird jetzt mit im Profil gespeichert
    • Update: Ladezeit des Programms etwas verkürzt
    • Update: Fehler das die Systemordner beim laden eines Profils übersprungen wurden korrigiert
    • Update: Die Datei "cmdow.exe", die einen Fehleralarm bei verschiedenen AntiViren-Programmen auslößt, wurde vorerst entfernt
    • Update: Bei der automatischen Suche von i386-Ordnern für die Recovery-CD-Umwandlung wird jetzt in allen Partitionen gesucht und es werden nur Ordner angezeigt die größer als 100MB sind. Zusätzlich wird der Ordner "Windows\Driver Cache" gar nicht erst angezeigt.
    • Update: Die Anwendungsintegration unter Windows2000 funktioniert nun korrekt
    • Update; Fehler bei der Anwendungsintegration wenn mehrmals hintereinander auf "Integration starten" geklickt wurde
    • Update: Kontrollertreiberintegration wurde überarbeitet, nForce Treiber werden nun korrekt integriert, sollte es mit einem Treiber dennoch Probleme geben bitte per eMail melden.

    Version 3 BETA 2

    • Kontrollertreiber-Integration überarbeitet
    • RecoveryCD-Umwandlung etwas besser beschrieben
    • Anwendungsintegration überarbeitet
    • Fehler behoben: Dienste wurden nicht mit im Profil gespeichert
    • Fehler behoben beim Anwendung hinzufügen: Laufzeitfehler 35602
    • Registry-Tweak "Klassisches Startmenü" entfernt und als Unattended-Option eingstellt
    • Lizenzangabe für Unatteded jetzt auch bei Windows 2000 (Advanced) Server möglich
    • Beim Laden des Profils wird geprüft ob der Image-Ordner überhaupt noch existiert
    • Name der ISO-Datei kann jetzt selbst definiert werden
    • eine vorhandene ISO-Datei wird nicht mehr einfach überschrieben
    • Installation jetzt auch mehrsprachig (DE und EN)

    Version 3 BETA 1

    • Oberfläche und Menüsteuerung überarbeitet
    • Anwendungsintegration überarbeitet und vereinfacht
    • Wenn die Quell-CD mit dem laufenden System übereinstimmt, kann der CD-Key für die Unbeaufsichtigte Installation aus dem System ausgelesen werden
    • Theme-Integration überarbeitet
    • Verschiedene Registry-Tweaks hinzugefügt
    • Starttyp der Windows-Dienste kann nun festgelegt werden
    • Detailierte Beschreibungen für die einzelnen Registry-Einstellungen hinzugefügt
    • Einfache Möglichkeit eigene Ordner in die CD zu integrieren
    • Sprache und Versionsnummer der Windows-Quell-CD werden nun angezeigt
    • Wenn die Quell-CD von der Festplatte gewählt wurde, kann man auswählen ob die Integration in diesem Ordner durchgeführt werden soll oder in einem extra Ordner
    • Kontrollertreiber-Integration komplett überarbeitet
    • Erkennung der Gerätetreiber verbessert
    • Bei der Serviceupdate-Integration werden nun auch, optional, Unterordner mit durchsucht
    • Kleinere Fehler behoben
    • Unterstützung für Windows x64 hinzugefügt (experimentell)
    • Fehler mit zerstörten Umlauten im Benutzerkontoname behoben
    • Fehler dass das Image nicht erstellt wird (wahrscheinlich) behoben
    • Fehler das die winnt.sif leer war wenn nur der CD-Key integriert wurde behoben
    • Schriftarten können in die Windows-CD integriert werden
    • Ändern der Systemordner-Pfade überarbeitet
    • Unterstützung von nVidia-Kontrollertreibern
    • Fehler beim Laden der Profildatei behoben
    • Fehler bei der Serviceupdate-Integration behoben
    • Fehler bei der automatischen Administrator-Anmeldung behoben
    • Profil laden/speichern optimiert
    • Unterstützung für die Integration von "XPize" bei den Serviceupdates
    • Prüfung ob auf dem Ziellaufwerk genügend Platz für das Image vorhanden ist
    • Unterstützung mehrer Sprachen: Deutsch, Englisch
    • Fortsetzen einer mit xp-Iso-Builder erstellten CD möglich (experimentell)

Themen-Schwerpunkte

WinFuture Update Pack

Wöchentlicher Newsletter

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte