Zum Super Bowl: Microsoft rückt barrierefreies Gaming in den Fokus

Microsoft, Xbox, Xbox One, Werbespot, Microsoft Xbox One, Controller, Super Bowl, Super Bowl 2019, Xbox Adaptive Controller Microsoft, Xbox, Xbox One, Werbespot, Microsoft Xbox One, Controller, Super Bowl, Super Bowl 2019, Xbox Adaptive Controller
Microsoft hat mit dem Xbox Adaptive Controller im letzten Herbst einen speziellen barrierefreien Gamecontroller für Menschen mit Behinderungen auf den Markt gebracht. Beim diesjährigen Super Bowl zeigt der Konzern einen Werbespot, in dem Kinder mit der außergewöhnlichen Hardware Videospiele spielen.

Der Spot wird beim Super Bowl am Sonntag in der Werbepause zu sehen sein. Vorab zeigt Microsoft im Netz eine erweiterte Version des Videos, das in knapp zwei Minuten sowohl Kinder mit körperlichen Einschränkungen und auch deren Eltern zu Wort kommen lässt. Deutlich zu erkennen ist auch die Funktionsweise des Xbox Adaptive Controllers: Dieser ist nicht nur "ein Gamepad mit großen Knöpfen", sondern kann durch externe Tasten und Schalter erweitert werden. Alle bemerkenswerten Super Bowl-Spots auf einen Blick
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich find es richtig gut, dass sich darüber auch Gedanken gemacht wurde... ja man möchte auch mit der Zielgruppe Griff verdienen, die sonst eventuell außen vor blieb, man macht das nicht aus Nächstenliebe... jedoch ermöglicht es genau diesen Kindern jetzt ein Stück mehr ihre Individualität auszuleben und wie andere Kinder Spaß zu haben... ( gilt auch für Erwachsene)
 
Mein böser Game Controller ist nicht barrierefrei. Was spielen die Kids denn mit den neuen politisch korrekten Bedienwerkzeugen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen