PUBG Battlegrounds: Der Battle-Royale-Shooter ist ab jetzt kostenlos

Ende des letzten Jahres wurde bekannt, dass der beliebte Battle-Royale-Shooter PUBG Battlegrounds schon bald zu einem Free-to-Play-Modell wechselt. Heute war es nun so weit, ab sofort kann also jeder kostenfrei in die Multiplayer-Gefechte einsteigen. Der Start wurde von einem neuen Live-Action-Trailer begleitet.

PUBG Battlegrounds (ehemals Playerunkown's Battlegrounds) ist somit nicht mehr nur für zahlende Spieler zugänglich. Mit einem kostenlosen Basis-Account stehen nahezu alle Ingame-Inhalte bereit, mit Battlegrounds Plus führt der Entwickler jedoch einen Status ein, der zusätzliche Extras mit sich bringt. Hierfür ist dann eine einmalige Zahlung von 12,99 US-Dollar, jedoch kein Abonnement, erforderlich.

Das Plus-Upgrade schaltet unter anderem einen XP-Boost, einen Ranglistenmodus und die Möglichkeit, eigene Matches zu erstellen, frei. Wer das Spiel in der Vergangenheit schon gekauft hat, erhält den Plus-Status ohne zusätzliche Zahlung.

Weitere Details lassen sich der Free-to-Play-Ankündigung entnehmen. PUBG Battlegrounds ist für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One sowie Google Stadia erhältlich.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War das Game nicht von Anfang an kostenlos?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen