God of War - Neuer Trailer zeigt die Features der PC-Version

Sony hat einen neuen Trailer zur demnächst erscheinenden PC-Umsetzung des bislang Playstation-exklusiven Actionspiels God of War veröffentlicht. Das Video rückt die besonderen technischen Features in den Fokus. Dazu zählen unter anderem Nvidia DLSS und Nvidia Reflex. Zudem gibt es Details zu den minimalen und empfohlenen Systemanforderungen.
God of War (PC)God of War ... God of War (PC)... erscheint im Januar ... God of War (PC)... auch für den PC
Im Vergleich zum PS4-Release aus dem Jahr 2018 wird God of War auf dem PC unter anderem dank höher aufgelöster Schatten, verbesserten Bildschirmraumreflexionen, GTAO und SSDO deutlich schöner aussehen. Auf entsprechend schnellen Sytemen läuft das Spiel zudem in echter 4K-Auflösung bei unlimiterter Framerate.

Besitzer einer aktuellen Nvidia-Grafikkarte profitieren außerdem von DLSS, das für bessere Bildwiederholungsraten sorgt, und von Nvida Reflex für geringere Latenzen. Insgesamt sollen Spieler die Grafik mit zahlreichen Optionen individuell einstellen können.

Neben einer offiziellen Unterstützung von Sonys DualShock-4- und DualSense-Wireless-Controllern ist God of War natürlich auch mit zahlreichen Gamepads anderer Hersteller sowie mit Tastatur und Maus spielbar.

God of War erscheint am 14. Januar 2022 für den PC. Welche Anforderungen dieser dann erfüllen muss, zeigt Sony in einer Grafik: God of War (PC)
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool. Das Game ist schon legendär. Vielleicht tut sich noch was mit den Grafikkarten-Preise - dass die mal sinken. Wäre echt schade auf Minimum zu spielen. :-)
 
Mir gefällt was ich seh.
Wenn dazu noch ein Stück besser portiert als Horizon (was ja schon positiv wegkam), sieht das erfolgsversprechend aus.

Laut angegebenen Specs ist mein Rig derzeit zwischen High und Performance, sollte daher auch gut passen.
Schon mal einer meiner Wunschtitel von der PS für PC verfügbar. Bitte in Zukunft noch Spider-Man, Demon's Souls Remake und Ratchet & Clank :-)
(wo wir dabei sind darf Square gerne mal endlich Final Fantasy 7 Remake für andere Plattformen ankündigen - Zeitexklusivität ist vorbei | sowie "Disc 2" für PS, da dann auch wieder zeitexklusiv)

*EDIT*
Okay, da hat Square aber schnell gehört - FF VIIR schon am 16.12. für PC verfügbar. Vielen Dank!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen