Enlisted: Der realistische Weltkriegs-Shooters startet in die Open Beta

Der Entwickler Gaijin Games schickt seinen Online-Shooter Enlisted in die offene Beta: Interessierte dürfen das Spiel daher ab sofort auch ohne Einladung und kostenlos auf dem PC oder den Konsolen von Sony und Microsoft ausprobieren. Wer von Enlisted bisher noch nichts gehört oder gesehen hat, kann sich mit einem neuen Trailer einen ersten Eindruck verschaffen.
EnlistedEnlisted möchte ... Enlisted... den Zweiten Weltkrieg ... Enlisted... authentisch widerspiegeln
Enlisted schickt Spieler mal wieder auf die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs. Ziel der Entwickler war es, die Atmosphäre dieses finsteren Kapitels der Geschichte möglichst realistisch einzufangen. Spieler erhalten somit Zugriff auf authentische Einheiten, Waffen und Ausrüstung, Fahrzeuge sowie Flugzeuge der jeweiligen Nationen, die sich an his­to­ri­schen Schauplätzen gegenübertreten. Dies soll zudem für Abwechslung in den un­ter­schied­li­chen Kampagnen sorgen, zu denen etwa die Schlacht um Moskau oder die Schlacht um Berlin zählen.

Beim Blick auf das Gameplay lässt sich Enlisted als Trupp-basierter Shooter beschreiben. Das bedeutet: Spieler stellen sich einen Trupp aus mehreren Soldaten zusammen. Während der Spieler die Rolle eines Soldaten einnimmt, folgen die anderen KI-gesteuert seinen Be­feh­len. Jedoch ist jederzeit der Wechsel zu einem anderen Soldaten möglich, um so an anderen Stellen in die Schlacht einzugreifen.

Enlisted erscheint für den PC, die PlayStation 5 und Xbox Series X. Die offene Beta ist auf allen drei Plattformen verfügbar.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen