Blade 16: Razer stellt Gaming-Notebook mit Dual-Mode-Display vor

Razer hat mit dem Blade 16 das weltweit erste Gaming-Notebook mit Mini-LED-Display vorgestellt, das durch sogenanntes Dual-Switching den Wechsel zwischen zwei nativen Auflösungen erlaubt. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich das Notebook angeschaut und er verrät, was dieses sonst noch zu bieten hat.

Ausgestattet ist das Razer Blade 16 mit einem Intel Core i9-13950HX und maximal einer Nvidia GeForce RTX 4090, es kommen aber auch Modelle mit RTX 4060, RTX 4070 und RTX 4080 in den Handel. Die Tastatur bietet eine Einzeltastenbeleuchtung und sie unterstützt Razer Chroma RGB.

Highlight ist allerdings das 16 Zoll große Mini-LED-Display mit Dual-Switching: Nutzer können hier je nach gewünschtem Anwendungsszenario zwischen nativem Full HD+ mit 240 Hz und ebenso nativem 4K mit 120 Hz wechseln. Die Reaktionszeit gibt Razer mit 3 ms an, außerdem wird Nvidia G-Sync unterstützt und der Bildschirm deckt den DCI-P3 Farbraum zu 100 Prozent ab.

Zu den Preisen und der Verfügbarkeit in Deutschland hat sich Razer noch nicht geäußert, in den USA startet das Modell mit RTX 4060 ab 2699 Dollar.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen